Frage von Huefte16, 214

Hüftgold muss weg!

Ich m/16 habe wieder seit drei Jahren angefangen Sport zu machen, da ich damals schon als Kind lange zu Hause saß, weder Sport - oder sonstiges machte, habe ich ein wenig? Übergewicht und habe sehr breite Hüften gekriegt, das mir nicht gefällt.

Ich habe schon seit diesen Jahren, denke ich kaum meine Hüften "verkleinert" gekriegt. Ich bin geschwommen, gejoggt, habe mich im Fitnesscenter angemeldet (Rückengeräte) alles mögliche. Ich fühle mich irgendwie anders als Junge, wenn ich solche Hüften habe.

Ich brauche eure Hilfe, wie kriegt man so einen scheiß direkt weg?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Sunschein,

Mach Sport und iss etwas weniger und gesuender. Das ist alles. Geheimtricks gibt es nicht.

Kommentar von Huefte16 ,

Damit kann man wirklich nichts anfangen. Mir hat eher sporteilia mehr geholfen. Danke trotzdem, ein Versuch war es wert!

Antwort
von Juergen63,

Stelle die Ernährung um. Die sollte ausgewogen aber Kalorienreduziert sein. Süßkram und Knabbergebäck am besten weg lassen. Ansonsten weiter Sport betreiben und dich in Disziplin und Geduld üben.

Kommentar von Huefte16 ,

Es tut mir sehr leid, das war keine Ratgeberhelden Antwort. Mir hat eher sporteilia mehr geholfen. Danke trotzdem, ein Versuch war es wert!

Antwort
von Lulu0511, 214

Hey vielleicht hast du einfach noch nicht die richtige Sportart für dich entdeckt, die dir wirklich Spaß macht und wo du dich nicht hinquälen musst.

Schau mal hier, vielleicht findest du einen interessanten Sport:

http://www.easysport.de/weitere-sportarten/

Ich habe durch diese Seite Zumba entdeckt und mir macht es einen riesen Spaß ich gehe 2 mal wöchentlich zum Sport und kein bisschen Quälerei weil ich es einfach gerne mache.

Viel Erfolg!

Antwort
von sportella,

Da hast Du Dir ganz ansehnliche Polster angefuttert. Das liegt zu 95% an falscher Ernährung. Mach Dir mal Gedanken, was Du so alles in Dich reinfutterst. Egal, das ist jetzt passiert, jetzt musst Du etwas dagegen tun.

Wenn Du schon im Studio bist, wieso trainierst Du dann nicht anständig? 3 x die Woche, den ganzen Körper. Ein bisschen an einzelnen Geräten rumspielen bringt gar nichts. Lass Dir einen Trainingsplan erstellen und gib Gas!

Zusätzlich: 3 x pro Woche Ausdauertraining. 2 Stunden Radfahren oder 3/4 Stunde Laufen. Schwimmen bringt nur etwas, wenn Du richtig schwimmst, also Bahn um Bahn. Das geht nur mit der richtigen Technik, ein bisschen im Wasser plantschen bringt nix.

Und das Wichtigste: Ernährungsumstellung. Rigoros. Sorfort. Sonst kannst Du Dich jeden Tag beim Sport abstrampeln und es bringt nichts. Bentze mal die Suchfunktion, es gibt hunderte Fragen und Antworten zum Thema Abnehmen und Ernährung.

Du bist da keine Ausnahme, das gilt für jeden gleichermaßen.

Kommentar von Huefte16 ,

Vielen Dank sportella, für diese hervorragende Antwort ich habe noch ein paar Anliegen:

  • der Arzt sagte dass ein kleiner Teil hier nur Hüftgold ist, der Rest seie so gebildet
  • kannst Du mir einen sehr guten Ernährungsplan empfehlen?
  • ich habe zurzeit eine Achillessehenentzündung gekriegt, weil ich ein hohes Gewicht für mein Tempo hatte, wie soll ich nun weitermachen?

Mich stören wirklich nur meine fetten Hüften. Langsam will ich ein Resultat haben, vielleicht operiere ich mich auch deswegen um aber nur die Hüften. Die müssen "wegschmelzen" - hast du vielleicht Ideen wie ich das in maximal 6 Monaten schaffe ohne meinen Fuß zu belasten? (Habe ich seit einem Jahr, mein Fuß verschlechtert sich aber ich will Sport machen um meine Hüften los zu werden)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten