Frage von ttfragen,

holz für softbeläge

welches holz eigent sich für soft beläge?er sollte viel spin erzeugen und auch nicht zu langsam sein und ungefähr 40€ kosten

Antwort
von ULMOBlades,

Ist immer vom Spieler abhängig! Ich finde Soft Beläge auf einem weichen Holz zu schwammig. Durch die lange kontaktzeit solltest du hier aber am meisten Rotation erzeugen können. In welchem Tempobereich soll denn das Holz liegen?

Kommentar von ttfragen ,

man sollte top spin sehr stark erzeugen.zumbeispiel bei stupfen ein top spin zu ziehen

Kommentar von ULMOBlades ,

Welches Tempo soll das Holz haben? Der Großteil der Rotation wird durch den Belag bestimmt und durch die Technik - nicht durch das Holz!

Du willst stakten Unterschnitt beim Schupfen erzeugen, oder meinst du viel Topspin beim Angriff?

So wie sich das bei dir anhört wurde ich ein klassisches All Holz nehmen - ohne weitere Angaben vor dir. Hier kommen unter anderem in Frage: Donic Appelgren Allplay, Donic Persson Powerallround, Stiga Allround Classic, Butterfly Andrzej Grubba ALL+

Uli

Antwort
von Julia0504,

Schau mal nach dem Stiga Allround Classic Carbon. Kostet allerdings knapp 50,00 €.

Schau mal hier auf der Seite. Da ist jedes Holz ausführlich erklärt. Vielleicht findest du ja auch deine gewünschte Definition wieder.

https://www.racket-outlet.de/tischtennis/hoelzer.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten