Frage von Elitennis, 55

Hochsprung---> Schmerzen im Bein

Hallo! Ich hatte am Samstag einen Leichtathletik Wettkampf. Beim Hochsprung hatte ich plötzlich einen Stich in der Innenseite des Absprung Knöchel gespürt und dann auch auf der Außenseite. Am abend tat es dann von beiden seiten des knöchels über die Achillessehne über das Schienbein in die linke Seite neben dem Knie. Von Tag zu Tag wurde es schlechter. Jetzt, vier Tage später, tut es immer öfter und immer mehr weh. Jetzt tut es auch schon am 5. Mittelfußknochen weh, beim Belasten und beim drehen. Ist das ein ermüdungsbruch?Was kann das sein? Danke schon im voraus

Antwort
von FitLK, 55

Ich kann hier auch nur empfehlen einen Arzt aufzusuchen. Eine Ferndiagnose bringt nur Verwirrung. Aber denke nicht dass es ein Ermüdungsbruch ist, du kannst ja normal gehen oder? Es tut nur weh wenn du in belastest oder?

Antwort
von wurststurm, 38

Beim Hochsprung wirken wie du sicher weisst enorme Kräfte auf dem Fussgelenk. Springst du mit Nagelschuhen potenziert sich das noch und Bänder und Sehnen werden verletzt. Ermüdungsbrüche kommen eher in Ausdauersportarten vor. Abklären kann das nur ein Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten