Frage von Didier,

HMMM Brauche Tipps ??

Hallo Zusammen

Ich bin in einem leichtathletikverein und laufe bald ein Ausscheidungsrennen für einen 3000m Lauf , indem ich unter 10min laufen muss ! was muss ich dann etwa auf 1000m oder 1500m haben ? Und was ist eine gute Rundenzeit ( unter 80sec. ) ? PS: ich laufe den 1000m unter 3min und den 1200m so etwa um die 3:30 vlt auch unter dieser Zeit. :) Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen !

Antwort
von anonymous,

hallo didier, wenn du unter 10 minuten laufen willst, müsstest du so gut sein, dass du deine frage selbst beantworten kannst. aber ernsthaft: wenn du es drauf hast, kommt es sehr auf den abschnitt nach dem start an. viele mittelstreckler gehen ihr rennen viel zu schnell an und sind bereits nach 200m-300m übersäuert. dann ist das rennen schon gelaufen, gehe mal auf die seite blv-sport.de, dann auf bildung und trainingslehre lauf. der beitrag 09 von jürgen mallow schildert das problem. wenn du vor allem auf platz laufen willst, musst du dich natürlich auch etwas am rennverlauf richten. die schnellste zeit erreicht man mit gleichmäßigem tempo, also pro runde 80s

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community