Frage von Hollisterrr,

Hilft dieser Trainingsplan?

Hey Leute,

ich gehe seit Ende Dezember ins Fitnessstudio. Wir haben einen Trainer dort gefragt ob er uns einen Trainingsplan macht, und er hat uns diese Übungen aufgeschrieben: LH-Rudern 3 x 10-12, Low Row (Kabelzug) 3 x 10-12, Bankdrücken 3 x 10-12, Dips 3 x 10-12, Beinpresse 3 x 10-12, Crunches 3 x 20-30, Sit ups 3 x 20-30, Hanging Knee Raises 3 x 20-25

Ich bin 16 ein Mädchen und geh 3 mal die Woche. Die Sache ist die, ich glaube alle andren Trainieren immer verschiedene Muskelgruppen, eine Gruppe immer 1 mal die Woche aber dafür intensiver. Und ich mach immer dasselbe von jedem "ein bisschen was". Bringt das überhaupt was? Ich will echt meinen Körper verändern, nicht dass ich das alles umsonst mache :/

Ich könnte mit meinem Bruder mitgehen, die haben sich selber einen Trainingsplan gemacht und machen auch immer verschiedene Muskelgruppen. Das wär halt dann das Jungszeug aber das ist ja eig gut weil ich will ja vorallem Muskeln aufbauen.

Lg :)

Antwort
von TJack,

ja das bringt was, nach einiger Zeit muss man den Plan ändern, da hilft dir dein Trainer, aber für den Anfang ist das sehr gut

Kommentar von Hollisterrr ,

Okay vielen Dank :) Kann ich auch Übungen dazu machen wie Squats mit Langhantel und Lunges oder soll ich das dann auf verschiedene Tage aufteilen, also einmal nen Tag nur für beine&Po einmal für Trizeps, Bizeps usw.?

Kommentar von TJack ,

Kniebeugen mit der LH sind durch nichts zu ersetzen, dafür kannst du die Beinpresse getrost weglassen. Es gibt verschieden Systeme wie man splitten kann.Zb.: Push/ Pull oder Oben/Unten oder jeden Tag eine andere Muskelgruppe. Das ist auch davon abhängig wie oft du trainieren willst. Im Endeffekt ist wichtig das du alle Muskelgruppen trainierst und keine wegfallen lässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community