Frage von iman93, 15

Hilft Cellulite Behandlung gegen Cellulite ??

alle sagen dass cellulite nie weg geht !!!!!!! stimmt es ?? ich trinke viel, mache sport und creme anti cellulite was kann ich zusätzlich noch machen ??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DeepBlue, 12

Hi,

bei Cellulite drücken Fettzellen gegen ein zu schwaches Bindegewebe und werden als kleine „Dellen“ (Orangenhaut) sichtbar. Da hilft kein noch so ausgeklügelter Krafttrainingsplan! Man kann nur die Fettzellen durch eine kalorienreduzierte Ernährung verkleinern, dass sie kaum noch sichtbar werden. Auch Ausdauersportarten wie Joggen, Schwimmen, Radfahren, Crosstrainer, Aerobic etc. helfen, die Fettmenge zu verringern.

Zusätzlich eignen sich alle durchblutungsfördernde Maßnahmen (Sauna, Wechselbäder, Bürstenmassagen), um das Hautbild zu verbessern.

Gruß Blue

Kommentar von whoami ,

Krafttraining ist sogar ein ganz entscheidender Faktor wenn man sein Äußeres (besonders BBP) verbessern will, da es die Muskulatur strafft. Den KFA alleine zu reduzieren ist nicht alles. Schau dir doch Mal die Hungermodels an: trotz wenig Fett schwabbelt alles um die Oberschenkel! Warum wohl? Eben, die Muskulatur ist schlaff... :-)

Kommentar von DeepBlue ,

Es geht bei dieser Frage doch ganz konkret um Cellulite und nicht um erschlaffte Muskeln! Bei der "Orangenhaut" handelt es sich um kleine Fettpakete. Fett reduziert man primär durch eine kalorienreduzierte Ernährung, wobei Sport natürlich unterstützend wirkt.

Wer sich nun ausschließlich auf Krafttraining im Sinne von Muskelaufbautraining beschränkt, schafft es damit lediglich, dass durch die vermehrte Muskelmasse die Cellulite noch deutlicher hervor tritt.

Antwort
von Inn88, 12

Wundermittel gibt es nicht. Und meiner Erfahrung nach hilft auch nicht einfach "nur" Sport zu treiben. Zumindest bei mir nicht und bei Freundinnen von mir, die eigentlich schlank und sportlich sind, ändert das am Cellulite Problem nichts. Cremes usw. habe ich auch jahrelang ausprobiert - Erfolg gleich null. Außer gepflegter Haut, die hätte es aber auch billiger gegeben. Was bei mir hilft ist die Kombination verschiedener Aspekte. Gezielte Sportübungen, Ernährung, Pflege, Angehen gegen Wassereinlagerungen usw. Tipps dafür hab ich auf der Seite http://keinecellulitemehr.com/hilft-kaffee-gegen-cellulite-kaffee-peeling-gegen-... - gefunden. Die befassen sich ganzheitlich mit dem Thema. Und viele der Tipps sind auch gut für die Seele, weil man extrem ein Gefühl von "Ich tu was für mich" dabei hat. Also viel Erfolg weiter und vielleicht guckst Du es Dir mal an.

Antwort
von Juergen63, 13

Cellulite ist eine Bindegewebsschwäche. Oftmals ist dies eine Veranlagungssache bzw. genetischer und auch Hormoneller Natur. Ein Wundermittel dagegen gibt es leider nicht. Auch die so schön angepriesenen Cremes bringen da keine großartige Besserung. Eine Kräftigung der Muskulatur ist ratsam, da sich dies positiv auf das Bindegewebe auswirkt. Eine sportliche Betätigung bzw. Kraftsport ist hier die beste Methode. Darüber hinaus den KF Anteil versuchen gering zu halten.

Antwort
von whoami, 10

Cellulite geht weg wenn du das Gewebe durch Krafttraining straffst und gleichzeitig durch eine kohlanhydratreduzierte und kalorienarme Ernährung Körperfett abbaust.

Alles andere, wie z.B. Cremes und Co. ist Humbug!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten