Frage von TrabzonluuSefa,

Hilfe von Erahrenen

Guten abend zusammen,

ich trainiere schon seit 2-3 monaten aber sehe noch keine wirkliche veraenderungen an was könnte das liegen ? Was mache ich falsch könnte mir einer helfen ?

Mein trainigsplan sieht so aus:

Montags : 1.Brust (Bankdrücken,pullover und Schraegbankdrücken) 2.Bizeps(Hammercurls, Langhantelcurls und Scottcurls) 3.Bauchtraining (Bauchpresse)

Mittwochs : 1.Rücken(Latziehen zum brust, Latziehen zum rücken und Kreuzheben) 2.Trizeps(Trizepscurls mit langhantel,enges Bankdrücken und Dips zwischen zwei Bänken)

Freitags : 1. Schulter(Arnoldpresse,Schulterdrücken mit lanhantel und Seitenheben mit kurzhanteln) 2. Beintraining(Kniebeugen,Wadenheben stehend und Ausfallschritte) 3. Bauchtraining (Hüftheben am Boden)

Mache alle übungen mit 3 saetzen(12,10 und 8 wiederholungen ausser bauchtraining jeweils 4 saetze mit 20 wiederholungen) 1,5-2 stunden vor dem trainig trinke ich ein teelöfel kreatin in 500ml wasser und sofort nachdem training ca.30-40g proteinpulver in 500ml milch.

Was soll ich aendern oder auf was sollte ich noch achten ? Waere dankbar wenn ihr mir hilft. Zum ernaehrung habe ich nicht wirklich sehr viel erfahrung, aber esse kein fast food oder andere süsswaren. Nur das was meine mutter zuhause kocht wird gegessen. Also zum ernaehrungs könntet ihr mir auch helfen waere sehr dankbar

Mit freundlichen Grüssen

Antwort
von wurststurm,

In 2-3 Monaten sieht man noch nichts, Muskelaufbau dauert sehr viel länger. Also immer schön weitertrainieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community