Frage von Aldawe, 16

Hilfe! Ist mein Trainingsplan in ordnung???

Ich bin fast 16 und habe jetz mein fast 3 Monatiges Ganzkörpertraining hinter mir. Jetzt hab ich mir diesen plan zusammengestellt :

MO:Brust/trizeps/schulter DI: Beine Mi: Rücken/Bizeps FR:Brust/Trizeps/schulter Sa: Rücken/Bizeps

Danke im Vorraus!! :)

Antwort
von Myologe, 16

Das ist kein Plan sondern eine Muskelaufteilung,ich erkenne weder Übungen noch Anzahl der Sätze,Wdh, bisherige Kraftdaten etc.abgsehen davon hat die Aufteilung mMn als Anfänger eine zu hohe Frequenz. 5x???? und unausgewogen dazu insbesondere die Beine nur 1x im Verhältniss der Rest 2x??? die Schulter je nach Volumen u.Intensität wird bei der Belastung sich in ferner Zukunft bedanken.

Fazit: unausgeogene Aufteilung,zu hohe Frequenz,für dich als heranwachsender und bei dem derzeitigen Trainingslevel , IMHO ungeeignet. Ein 2er Split mit einer Frequenz von 3x die Woche wäre erstmal sinnvoller.

Kommentar von Myologe ,

Und da der junge Mann noch keine 16 Jahre ist,gerade mal angefangen hat, sich dazu noch im Wachstum befindet , soll er sich doch nicht überfordern geschweige unnötig hoch verschleissen oder sich gar eine Verletzung am Bewegungsapparat zuziehen. Wenn man vorne den Input (Reizsetzung) maximiert heisst das nicht zwangsläufig das der Output (Wachstum) auch maximal ist! dafür spielen zuviele andere Parameter noch mit rein. zb Belastungstoleranz,Regenerationsfähigkreit,Ernährungsverhalten/verwertung etc

Antwort
von Juergen63, 12

Von der Muskelaufteilung ist der Plan i.O. Wie effektiv das Ganze ist hängt davon ab wie intensiv du trainierst. Wieviel Sätze, wieviel Wdhlg....Das geht aus deinen Angaben nicht hervor. Der Split hat den Vorteil das du jede Muskelgruppe etwas intensiver trainieren kannst als beim GK Training. Das sollte man dann auch tun. Das Gewicht so hoch wählen das nur noch 6-10 saubere und langsame Wdhlg. möglich sind. Darüber hinaus können gute 10-15 Sätze pro Muskelgruppe notwendig werden um den Muskel richtig auszureizen.

Kommentar von Myologe ,

10 bis 15 Sätze pro Muskelgruppe,pro TE ??? OK wenn er denn** nicht natural** trainiert oder weit Fortgeschritten ist , gebe ich dir recht, aber nicht auf dem Niveau auf das er sich jetzt befindet.

Antwort
von Kashimara, 10

Wenn du mit der für Muskelwachstum nötigen hohen Intensität trainierst, reicht es - mit Ausnahme der Bauchmuskeln - jede Muskelgruppe nur 1x/Woche zu trainieren.

Kommentar von Myologe ,

Ich befürchte das er die Intensität nach 3 Monaten GK kaum aufbringen wird. ;-)

Antwort
von wiprodo, 9

Hast du keinen Bauch? Auch der Bauch hat Muskeln und die wollen trainiert sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community