Frage von Scorpion1995, 22

Hilfe, bin ich im Übertraining?

Hallo, Ich habe so ein Verdacht das ich im Übertraining bin. Aber die Anzeichen treffen nicht so ganz zu. Ich mache einen 3er Splitt sodass auch die Regeneration passt. Ich hatte jetzt eine Woche Ferien und ich konnte nur schwer einschlafen. Ich bin um 22:00Uhr ins Bett gegangen, aber um 23:30Uhr so richtig eingeschlafen. Die anderen Anzeichen wie keine Lust auf trainning hatte ich nicht oder was ich sonst noch so gelesen habe, nur das mit dem einschlafen. Sollte ich mal eine Pause einlegen? oder was meint ihr? Ich min echt Ratlos.

Antwort
von Kashimara, 22

Die von dir angegebenen Symptome haben mit klassischen Übertrainingssymptomen des addisonoiden oder basedowoiden Übertrainings nichts zu tun. Allerdings kann es die Trainingsmotivation mittel- und langfristig durchaus fördern, wenn man mal eine Trainingseinheit ausfallen lässt.

Antwort
von wurststurm, 15

Ist das nicht ein bisschen hysterisch? Vielleicht warst du ja einfach noch nicht müde. Geh doch einfach später ins Bett oder lies noch ein Buch.

Antwort
von Setgo, 16

Du musst gar keine Pause einlegen, so schlimm finde ich´s nicht versuche einfach ordentlich zu lüften und 2-3 stunden vor dem schlafen spazieren gehen in der Frischen Luft. aber auf keinen Fall vor dem Schlaf, also nicht so 30 min vor dem Schlaf das wirkt sich negativ aus.

Antwort
von anonymous, 13

Die von dir angegebenen Symptome haben mit klassischen Übertrainingssymptomen des addisonoiden oder basedowoiden Übertrainings nichts zu tun. Allerdings kann es die Trainingsmotivation mittel- und langfristig durchaus fördern, wenn man mal eine Trainingseinheit ausfallen lässt.

Antwort
von TJack, 12

das scheint wirklich ernst zu sein, fast schon tragisch, da kann mann nichts anderes machen als Schäfchen zählen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community