Frage von Yeliz,

Hilfe 10 kg müssen weg wie?

Wie kann ich 10 kilo in 2-3monaten abnehmen gesund und schnell bitte um paar tipps und tricks. Sport mache ich seit diese woche gehe alle drei bis vier mal die woche habs mir vorgenommen wie jetzt 64 kg mein ziel 55 kg ich möchte kein jojo effekt sonst noch was....

Antwort von Zehner,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

10 kg in 4 Monaten bei einem täglichen Kaloriendefizit von 500 Kcal.

Errechne Dir anhand einer googelbaren Formel den Gesamtbedarf ohne Sport. Daran halte Dich einfach und trainiere dann 4x / Woche 60-90min möglichst intensiv.

Kalorien einsparen kannst Du am Besten über eine Fettreduktion. Das wirste aber auch selber entdecken, wenn Du Dir mal auf den Verpackungen anschaust, wieviel Kalorien wo drin stecken. Fett hat das Doppelte von Zuckern und Eiweissen....

Ernähr Dich vollwertig. Esse Obst, Vollkorn, Gemüse, Fisch, mageres Fleisch, Kartoffeln, etc Alles naturbelassene ohne Massen an Zusatzzucker und Fetten!.... Trink wasser. Verzichte auf Alkohol, Süßigkeiten und Fastfood / Fertiggerichte.

Dann klappts garantiert!

Kommentar von Yeliz,

Also soll das heissen ich soll 500kcl oder kann zu mir nehmen. Wenn das so ist dann werde ich es zielsträbig durchziehen egal was ist das ist mein wunsch und vielen dank für deine hilfe bzw rat:))

Kommentar von Zehner,

Nee, das wäre etwas wenig.... Du sollst 500 weniger zu Dir nehmen als Du brauchst. Bzw. sollst Du soviel essen wie Du brauchst und dann 4x / Woche Sport treiben. Kommt aufs Selbe raus!

Antwort von Nadja95,

also wenn du abnehmen möchtest und das ganze wirklich was bringen soll und gleichzeitig gesund sein soll, dann musst relativ langsam anfangen. zum einen solltest du wenn möglich auf Süßigkeiten, Alkohol und das Rauchen verzichten. zum anderen ist es wichtig, dass du dich auf bestimmte Essenszeiten festlegst bzw. immer den gleichen Abstand zwischen den verschieden Mahlzeiten hast. du kannst deine Diät auch von deiner Blutgruppe abhängig machen, denn es gibt bestimmte Nahrungsmittel mit denen dein Körper nicht besonders viel anfangen kann (ein beispiel: Blutgruppe B kann so viel Gemüse essen wie sie will und wann in jeder Variation, aber das kannst du ja selber raufinden :D ) eine andere sehr effektive Möglichkeit ein paar Kilos zu verlieren ist eine i Insulintrennkostdiät ich weiß nicht ob dir was sagt, aber wenn du fragen hast kannst du mir eine nachricht schreiben :D allerdings ist sie einfach erklärt: du hast 3 Mahlzeiten pro tag. zwischen jeder Mahlzeit sind 5 stunden pause. morgens solltest du Kohlenhydrate und möglichst vegetarisch essen (sprich Brot, Müsli etc) essen mittags wenn möglich normale Mischkost und abends eiweißreich und kohlenhydratarm. und wenn du dazu 1 bis 2mal in der Woche schwimmen gehst oder anderes machst solltest dien ziel bald erreicht haben. Noch ein kleiner tipp: joggen ist ungesund für die Gelenke geh lieber walken hat den gleichen Effekt aber schon die Gelenke :D oder fahrradfahren Viel Erfolg

PS: hier noch eine Hilfe: http://clickpix.de/extern/schlafdiaet.htm

Kommentar von sportella,

Das sind ja gewagte Thorien! Gemüse kann man immer essen sovie man will, unabhängig von der Blutgruppe. Wieso sollte Joggen ungesund für die Gelenke sein? Wie kommst Du darauf, dass Walken den gleichen Effekt haben könnte?

Kommentar von Yeliz,

Was ist denn insulintrennkostdiät wie man es auch nennt also mein ziel ist so schnell wie möglich und gesund abnehmen würde mich freuen wenn mir hilfst scheinst ahnung zu haben:)))

Antwort von Raudi92,

Ich helfe dir sehr gerne dabei abzunehmen, für fragen melde dich einfach bei mir.

liebe grüße

Kommentar von Yeliz,

Hallo raudi ja ich möchte dass du mir hilfst wie schnell schaffe ich es und gesund abzinehmen.

Antwort von kroosfan12,

iss einfach weniger aber mit deinem gewicht wird ich das lieber lassen

Antwort von 0815runner,

Es ist ganz einfach: Zum Abnehmen gibt es keine Tricks. Abnehmen wirst du, wenn du weniger Kalorien aufnimmst als du verbrauchst. Also weniger essen, vor allem Süßes meiden und gleichzeitig viel Bewegung, am besten jeden Tag eine Stunde Laufen oder etwas länger Fahrradfahren.

Schnell abnehmen geht nicht. Wo soll der Körper mit dem gespeicherten Fett hin? Und die Nahrungszufuhr zu sehr zu reduzieren macht auch keinen Sinn, weil der Körper dann eine Hungersnot vermutet und den Grundumsatz absenkt. Also mit Geduld und Konsequenz am Gewicht arbeiten.

Antwort von Kickflip,

Keine Pizza, Alkohol und Schokolade.

Antwort von ralphp,

Einen Arm oder ein Bein abschneiden und schon sind die 10 Kilo weg ... Nein im ernst, so einfach geht das nicht. Auserdem solltest du dich von n 2-3 Monaten mal gänzlich verabschieden, denn 10 Kilo in so einer kurzen Zeit ist höchst ungesund. Bis sich der Körper auf eine notwendige Ernahrungsumstellung eingestellt hat, Vergehen schon mal 4-6 Wochen. Dann musst du natürlich auch noch aktiv Sport treiben, um fett zu verbrennen. Das alles zusammen wird dann in voraussichtlich 8-10 Wochen erste ernstzunehmende Erfolge zeigen. Um 10 Kilo dauerhaft abzunehmen, solltest du besser von mindestens 6 Monaten ausgehen. Unabhängig davon bleibt eine Frage offen: Ob dein gewünschtes "Traumgewicht" auch wirklich dein aus gesundheitlicher Sicht betrachtet, Idealgwicht ist. Das solltest Du besser vor Ort (vielleicht mit dem Arzt Deines Vertrauens) abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community