Frage von Terrax, 28

HIIT-Workout

Hallo. Ich hätte da mal eine eher "seltsame Frage". Und zwar:

Gibt es ein HIIT-Workout bei dem man nicht so sehr "springen" muss? Denn ich wohne in einer Altbauwohnung und würde ich dort viel herumspringen, würden die Untermieter das merken. Denn wer will schon polternde Bewohner?

Möchte aus dem Grund ein HIIT-Workout da ich gerne nebendem Kraftsport Cardio betreiben möchte, jedoch kein Joggen oder Radfahren.

Hätte da Jemand 'ne Idee bezüglich HIIT?

~Terrax

Antwort
von MarcusDidius, 28

Ich mach HIIT nach dem Tabata Rhytmus (20 sec Übung, 10 sec Pause) daheim mit einer Kettlebell. Pushups, Squats, Climber, Kettlebell Swings, Cleans etc kombinieren. Nach 4 min bin ich damit ziemlich ausser Atem. Mit einem Valslide kann man auf dem Teppichboden auch noch verschieden Ausfallformen geräuschlos trainieren. Mit Kurzhanteln kann man z.B. Kniebeugen mit Stossen oder Curls kombinieren, das kann auch ziemlich anspruchsvoll werden. Auch die Valslides lassen sich mit Kurzhanteln kombinieren oder Zugbänder mit Türanker ...

Antwort
von Eliot, 26

Warum gehst du nicht raus in die freie Natur? HIIT lässt sich doch prima durch Laufen bewerkstelligen. Oder, was ist mit schwimmen?

Antwort
von TJack, 23

Kettlebell- Swings

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community