Frage von Idontknow92, 26

Herzstolpern bei Fussball ?

Hallo Liebes Forum/Gemeinde

Ich spiel derzeit in einer kleinfeld Hobbyfussballmannschaft als torwart und verspüre ab und an während des Spiels Herzstolpern. Mir wird weder Schwindelig schlecht oder sonst was , es beunruhigt mich immer nur . Hatte schon 24h ekg / 24h blutdruckmessung und Blutuntersuchung, jedoch alles ohne Befund.

Kennt ihr das ? Hat jmd einen Hilfreichen Rat ? Wäre echt super wenn mir einer helfen könnte .

Ps bin 23 Jahre alt.

Antwort
von Vasaloppet, 22

Ich wurde seinerzeit zur Abklärung von Herzrhythmusstörungen an einen Kardiologen überwiesen. Nebst einem einfachen EKG gab es auch ein 24h-EKG und ein Belastungs-EKG mit gleichzeitiger Blutdruckmessung. Zum Schluss wurde noch ein Ultraschall gemacht.

Resultat: Bei meinen Herzrhythmusstörungen erkannte der Arzt den Grund in einfachen Zusatzsystolen, die an sich ungefährlich sind. Mit meiner sportlichen Tätigkeit konnte ich ohne Einschränkungen fortfahren.

Der Kardiologe meinte lakonisch: Wenn ich einen Flug gebucht hätte, würde dieser in 1 von 3 Fällen von einem Piloten ausgeführt, der die gleichen Symptome hätte.

Ich meine, dass in Deinem Alter ein Fachmann den Grund abklären sollte. Ein Hausarzt ist da überfordert.

Heja, heja ...

Antwort
von Juergen63, 15

Das sind spezifische Sachen die vom Fachmann abgeklärt werden müssen. Die Grundliegenden Untersuchungen wie Langzeit EKG und Blutdruckmessung, Blutbild hast du ja schon ohne Befund klären können. Von daher ist dies erstmal beruhigend, wobei zusätzliche Untersuchungen wie Ultraschall oder Belastungs EKG beim Cardiologen weitere Aufschlüsse geben können.

Bei mir sind auch Extrasystolen vorhanden, die der Cardiologe als unproblematisch einstuft und die ich gelegentlich spüre. Ähnliches wäre bei dir auch denkbar. Aber das sind nur Vermutungen die keine Ärztliche Untersuchung ersetzen.

Von daher würde ich nochmals mit dem Arzt sprechen. Sinnvoll wäre auch im Hormonhaushalt  ( Schilddrüsenbereich ) und im Mineralhaushalt zu schauen, denn Schilddrüsenprobleme oder diverse Mineraldefizite im Blut können auch zu Herzstolpern führen.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community