Frage von queenclifford, 74

Helfen Proteinshakes beim abnehmen und Muskelaufbau?? und wenn ja welcher

Hallo ich bin 17,weiblich, 170cm und wiege ca 78kg. Bis Sommer möchte ich meine Beine und Po trainieren und auch abnehmen. Mein Problem ist das ich nur ca 800 kcal zu mir nehme am Tag(wegen Zeit und Arbeit, esse immer nur zu Mittag was kleines und Abends) und das ist natürlich zu wenig. Ich esse meistens Proteinreich. Ich geh 3x die Woche jeweils 3 Stunden trainieren. Und ich wollte fragen ob auch wegen den Muskelaufbau Proteinshakes helfen können und dann nehme ich ja auch noch etwas mehr Kalorien zu mir.

Antwort
von Sportler333, 74

Du musst unbedingt mehr essen. Mit nur 800 kcal wird dein Körper auf den Sparmodus runtergeschraubt. So kannst du weder Muskeln aufbauen noch abnehmen weil der Körper an seinen reserven festahlten wird und dein Stoffwechsel sich ebenfalls verlangsamen wird. Proteinshakes helfen nicht wirklich beim Abnehmen, du kannst sie maximal als ersatz für mahlzeiten nehmen wobei das auch nicht gerade ratsam ist. Es ist sowieso recht schwierig den Aufbau von Muskeln und die Reduktion von Körperfett zu kombinieren.


Antwort
von TheMay, 68

Bin seit 5 Jahren im Fitnessstudio aktiv, und beim Muskelaufbau kann Protein unterstützen, dabei sollte man auch sein Ernährungsplan umstellen, und wenn man das alles einhält nimmt man auch automatisch ab!!!!!

Antwort
von whoami, 61

Protein hilft immer und ist nicht nur für die Muskeln wichtig, sondern natürlich auch für das Immunsystem! Ob nun die Proteine aus Proteinpulver stammen oder aus fester nahrung ist dem Körper herzlich egal! Pulver bietet sich im Shaker an wenn es Mal schnell gehen muss. Ansonsten ist feste Nahrung zu bevorzugen (wg. Ballaststoffen!).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten