Frage von Noah495, 10

Hardgainer Nahrungsergänzungsmittel

Hey. Ich bin Hardgainer und wollte mal Fragen welche Ergänzungsmittel wirksam und vor allem sinnvoll sind. Außerdem wann und wie man sie einnehmen sollte und in welcher Dosis. Ich bin 18 Jahre, etwas und 1.85 Meter und wiege 72 Kilo

Antwort
von marowi, 10

Hardgainer gibt es nicht wirklich. Man meint immer man sei Hardgainer, wenn man nur schwer zunimmt. Aber das hat einfache Gründe. Du nimmst nicht genügend Kalorien zu Dir.

Wenn Deine Kalorienzufuhr höher ist als das, was Du am Tag verbrennst, dann nimmst Du auch zwangsläufig zu. Bevor Du also zu teuren Supplements greifst, solltest Du versuchen einfach mehr zu essen. Gute Kohlenhydrate in Form von Reis, Kartoffeln, Nudeln etc. helfen da wunder.

Und so Weightgainer, wie sie gerne für "Hardgainer" angeboten werden, enthalten zumeist nur Kohlenhydrate in einfachster Form -> nämlich Zucker. Damit tust Du Deinem Körper langfristig sicher auch keinen Gefallen.

Also mein Tipp: mehr essen. Vllt auch etwas mehr Obst. Damit kann man seine Kohlenhydrate auch schnell erhöhen. Naja und Eiweiß sollte auch genügend konsumiert werden. Das sollte klar sein. Denn ohne Eiweiß wachsen keine Muskeln.

Antwort
von mo87er, 7

Hallo Noah495,

wenn du mit Nahrungsergänzung Weightgainer meinst, würde ich dir davin abraten, weil da viel Zucker drin ist. Schau einfach zu, dass du 4-7 Gramm sauber Kohlenhydrate pro Kg-Körpergewicht, 1 Gramm gute Fette, und 2 Gramm Eiweiß pro kg Körpergewicht auf 6 Mahlzeiten verteilt zu dir nimmst. Geh 3 x die Woche ins Fitnesstudio und konzentriere dich auf die Grundübungen. 6-8 Stunden schlaf und alle 4-6 Wochen neue Übungen machen, damit die Muskeln eine neuen Reiz bekommen. Und begrenze dein Training auf 45-60 Minuten und erhöhe das Gewicht Stück für Stück. Viel Erfolg!

Antwort
von whoami, 5

Gar keine. Supps sind keine Wundermittel, sondern nur eine kleine Ergänzung zum Essen. Und wenn das Essen nicht stimmt (offensichtlich bei dir) machen auch Supps keinen Sinn.

Kommentar von Noah495 ,

Danke für die Antwort. Aber warum offensichtlich? Also klar wegen dem Gewicht,aber zu meiner Ernährung : Seit ca. Einen Monat hab ich meine Ernährung umgestellt, ich versuche immer einen Kalorienüberschuss zu haben und habe auch schon mehr als ein Kilo bei regelmäßigen Training zugelegt, wohingegen ich zuvor immer abgenommen habe. Daher war meine Frage was man noch zusätzlich machen kann, vor allem wenn ich den Überschuss nur durch die Ernährung nicht packe, da mein Magen nicht mitspielt was manchmal der Fall ist wenn ich schon viel gegessen habe aber ich weiß da muss noch mehr kommen.

Kommentar von whoami ,

Du kannst nicht viel machen, außer gut trainieren. Das macht noch hungriger. Ernährung ist keine Wissenschaft. Wenn das Nahrungsvolumen zu hoch ist, reduziere die Kohlenhydrate und iss mehr Fett. Fett hat doppelt so viele Kalorien und weniger Volumen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten