Frage von MajaKristin, 75

Handball spielen mit Bandscheibenvorfall?

Hallo,

ich habe ein riesen Problem, bei mir wurde letztes Jahr im Sommer ein Bandscheibenvorfall festgestellt. Ich spiele aber nun seit mehr als 20 Jahren Handball, mein Arzt hat gesagt ich sollte jetzt lieber Schimmen und Fahrradfahren gehen (das sind aber nicht gerade meine Lieblingssportarten). Kennt sich jemand damit aus? Kann ich vielleicht nach bestimmten Heilverfahren wieder Handball spielen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von DeepBlue, 73

Hi,

im Endeffekt kannst Du nur durch Probieren austesten, ob Du noch Handball spielen kannst. Wo sitzt denn der Vorfall, HWS, BWS, LWS? Bist Du jetzt schmerzfrei? Hast Du Dir durch entsprechende Übungen ein stabiles Muskelkorsett entlang der WS antrainiert? All das kann ausschlaggebend sein, ob Du weiter Deiner Lieblingssportart frönen kannst.

Allerdings würde ich mich schon langsam nach einer rückenfreundlicheren Sportart umschauen. Denn egal ob HWS, BWS oder LWS: alle Sportarten, bei denen die WS extrem gedreht wird (was beim Handball ja der Fall ist), ist für Bandscheibenpatienten nicht zu empfehlen.

Gruß Blue

Antwort
von Juergen63, 70

Das kann im Endeffekt nur der Fachmann / Arzt beurteilen. Über ein Forum kann man da keine Freibriefe geben. Du hast beim Handball natürlich eine gewisse Beanspruchung im WS Bereich. Entscheidend dürfte auch sein wo der BS Vorfall vorliegt. Ich würde das mit dem Orthopäden oder einem Pyhisotherapeuten besprechen.

Antwort
von MajaKristin, 75

Danke für eure Beiträge.

Habe meinen Bandschweibenvorfall zwischen LWS L5/S1 also ziemlich weit unten. Mit der Physio bin ich druch hatte 3x6 Behandlungen. Der Therapeut ist sehr zufrieden mit meinem Verlauf, er hat mir auch viele Übungen zum Aufbau bzw. zur Stabi gezeigt. Zur Zeit bin ich schmerzfrei, beginne im März mit einen Pilates Kurs. Außerdem hat mir mein Arzt eine weitere Methode empfohlen ( http://www.atlasreflex.de/bandscheibenvorfall/ ), da wird wohl die Körperachse neu ausgerichtet. Da muss ich mich aber erstmal belesen, kenne das bis jetzt noch nicht.

Antwort
von Pistensau1980, 63

Da kann ich aus eigener Erfahrung berichten, es geht. Mir ist vor etwa sieben Jahren bei einem Tempo Gegenstoß ein Torwart in den Rücken gesprungen und da hat es mich ziemlich unsanft durchgebogen und es war auch eine Bandscheibe in der Lendenwirbelsäule draußen. War sehr unangenehm und es hat sogar taub in den Ischias am linken Oberschenkel gestrahlt.

Danach war ich auch beim Physio, zwei mal sechs Termine, und habe da Dehnübungen gezeigt bekommen. Zusätzlich habe ich dann mit Rumpftraining begonnen, bzw. die Stabis intensiviert, die ich im Training eh schon gemacht habe. Nach etwa drei Monaten konnte ich wieder schmerzfrei laufen gehen und nach sechs Monaten ins Handballtraining einsteigen. Nach neun Monaten war ich zum Saisonanfang wieder fit.

Wichtig ist, dass du das Rumpftraining aufrecht erhältst. Hilft nicht nur der Bandscheibe, sondern beugt natürlich auch weiteren Problemen und Rückenschmerzen vor.

Atlastherapie habe ich bis jetzt noch nicht gehört, aber es ist schon mal gut, dass der Arzt nicht direkt operieren will. Da gibt es ja auch so ein paar Spezialisten. Allerdings ist da die Rede von Veränderung der Körperachse. Jetzt weiß ich nicht, was sie damit meinen, aber es ist meist keine gute Idee nach Jahren über die sich Muskulatur aufgebaut hat, etwas an der Körperstatik zu verändern. Wahrscheinlich würde ich es deshalb erst mal so probieren. Also kurz: Es geht auf jeden Fall, wenn du dran bleibst. Alles Gute!

Antwort
von ranke, 47

Bandscheibenvorfälle sind in der Regel recht schmerzhaft... und das bessert sich auch nicht mehr. Meiner Meinung nach riskiert du damit deine Gesundheit... Hör auf deinen Arzt!

Kommentar von DeepBlue ,

Quatsch, die Natur ist gnädig - auch einen Bandscheibenvorfall spürt man irgendwann nicht mehr. Ich hatte drei Stück, und weiß, wovon ich spreche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community