Frage von pt9908, 5

handball mit 14 sinnvoll anzufangen

Hallo liebe Community,

Ich brauche euren Rat... Ich bin 14 Jahre männlich und Boxe zurzeit, was mir auch viel Spass bereitet.

Da ich aber nach einer weiteren Sportart suche,interessiere ich mich für Handball.

Nun meine Frage : Ich besitze keinerlei Vorkenntnisse in Hanball, ist es dennoch sinnvoll anzufangen? Oder ist es schon zu spät? Außerdem: kennt ihr ein in Wuppertal ein Verein, welcher Neuankömmlinge freundlich begrüßen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen... :-) schonmal danke! :-)

Antwort
von Maxximilian, 5

Grundsätzlich ist es nie zu spät! Wenn es dir Spass macht, ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt. Du wirst zwar wahrscheinlich nicht mehr in der Handball-Bundesliga spielen, aber ich denke das wird dir klar sein ;)

Antwort
von Pistensau1980, 5

Klar, geh einfach mal hin und wenn es dir gefällt, bleibst du dabei. Du wirst ein bisschen brauchen um auf den Leistungsstand der anderen zu kommen, aber wenn du sportlich bist und vielleicht sogar ein gutes Ballgefühl hast, wird es nicht allzu lange dauern.

Und keine Sorge, wie du aufgenommen wirst. Jeder Verein freut sich über neue Mitglieder. Ich würde einfach in den Verein gehen, der am nächsten bei dir trainiert. Dann kannst du mit deinen Mitspielern auch einfach so mal was unternehmen und musst nach dem Training nicht immer groß durch die Gegend fahren oder von deinen Eltern gefahren werden.

Frag doch einfach mal in der Schule, vielleicht hast du in der Klasse oder der Stufe schon Handballer, die dich einfach mitnehmen können.

Antwort
von horroroma, 4

also suche dir als erstes ein dorfvereinn ich würde probetraining machen es soll dir machen aber frag dan den Coach ob des sinn macht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community