Frage von michischr, 193

halo,hab gestern meinen ellenbogen überstreckt, sodass ich jetzt schmerzne habe - was kann das sein?

Hallo:) ich bin gestern im turntraining beim flickflack zu langsam gewesen, sodass ich beim rw salto danach in der luft stehengeblieben bin und mich dann auf der bahn mit dem arm abgestützt habe. Das heißt mein ganzes Körpergewicht ist auf meinen überstreckten Ellenbogen "gefallen". Daraufhin hat der geknackt und jetzt habe ich bei jeglichen streck-und beugebewegungen sowie muskelanspnnungen schmerzen (vorallem am Speichenkopf und an der inneren Seite in der Beuge). Der Schmerz zieht auch bis in die Hand. Angeschwollen ist der Arm allerdings kaum. Weiß jemand vielleicht, was das sein könnte? Am besten schonen, oder?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von lala111, 193

Klingt genau so wie das was ich hatte, allerdings war es bei mir im Knie. Ich weiß nicht, ob man das vergleichen kann, aber die Ursache und die Symptome waren bei mir genau so. Natürlich schonen, und geh auf jedenfall zum Arzt! Ich dachte erst, das wäre nicht nötig, weil ich trotz Schmerzen auftreten konnte und es nicht angeschwollen war, aber letzendlich ist rausgekommen das es eine Patellaluxation inklusive Kreuzbandriss ist, obwohl es dafür kaum Anzeichen gab. Ein Kreuzbandriss kann es bei dir natürlich nicht sein, ich wollte damit nur sagen das es trotz fehlender Symptome auch etwas ernstes sein kann und das kann dir nur ein Arzt beantworten ;)

Kommentar von michischr ,

ok dankeschön! :) ich hoffe mal nicht, dass das ähnliches ist wie bei dir, aber ich werde auf jeden fall mal zum arzt gehen, wenn das in 2 tagen noch genauso ist!

Kommentar von lala111 ,

Genau, ich wünsche dir das es nichts schlimmes ist und vielleicht könntest du ja mal berichten was der Arzt gesagt hast wenn du magst :)

Antwort
von Robinek, 165

Wenn es arg stört, ein Arzt kann Dir eine Diagnose geben. Aber, bei jeder Sportart gibt es immer wieder kleiner oder grössere Wehwechens. Bis zur Heirat sind aber alle diese vorhandenen wieder behoben. Dann kommen neue!

Kommentar von michischr ,

das ist mir schon klar! ich hatte schon viel schlimmeres, weshalb ich auch nicht wegen jeder kleinigkeiten zum arzt renne! der hat so auch schon genug zu tun! ich wollte hier nur eine meinung einholen, falls jemand hier eventuell weiß, was es sein könnte! denn interessieren tut es mich schon, was da nicht stimmt!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community