Frage von FabiKur, 76

Hallo, ich möchte anfangen Rennrad(Cyclocross) zu fahren, dazu meine Frage, ist ein Cyclocross bike schwer zu fahren?

Antwort
von sportfan123, 76

Cyclocross als reines Radfahren ist nicht schwer, aber beim Cyclocross fährt man unwegsames Gelände ähnliche wie beim Mountainbiken und hier ist der wirkliche Schwierigkeitsgrad habe einen guten Artikel dazu gefunden http://www.teamxtream.de/cyclocross-ein-fahrradsport-fuer-echte-fahrradfans/ Ich selber finde den Sport echt spannend. Leider ist hier in Deutschland die Fanbase eher geringer als in Frankreich oder Italien

Antwort
von Thrasher, 57

Warum hast du Bedenken? Kommt drauf an, was du damit machen möchtest. Wenn du damit einfach nur durch den Wald brettern und ganz normal Straße fahren willst, dann gewöhnst du dich super schnell an das Bike. Etwas Sportlichkeit und Geschicklichkeit vorausgesetzt. Es macht eien menge Spaß!!

Die richtige Cyclocross Technik, die du in Wettkämpfen benötigst wie Schultern, Bunny Hop, Absteigen / Aufsteigen ist schon nicht so einfach zu erlernen, aber sonst wäre es ja auch langweilig ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten