Frage von UsainBolt1, 20

Hallo liebe Sportler 1?

Ich (18 Jahre) möchte meine Beine trainieren am Hügel. Ist das Training am Hügel für den Antritt bzw. Sprintgeschwindigkeit sinnvoll? Was wäre am Hügel sinnvoll um meine Beine muskulöser zu machen und meine Schnelligkeit zu verbessern?

Antwort
von Annakia, 4

Mit Bergaufläufen kannst du super deine Antritts-und Sprintfähigkeit verbessern :) Auch verbessert sich deine Ausdauerfähigkeit. Mach ein paar Bergaufsprints und du wirst Spuren, dass es viel anstrengender ist, als normale Sprints.

Abhängig von der Distanz die du trainieren möchtest, wählst du dir eine Strecke, sprintest hoch und trabst bis gehst wieder zurück, dann sofort den nächsten...

Muskelzuwachs bekommst du von bergaufsprints eher nicht bzw. Kaum, es stärkt vorallem die Waden-und Hüftmuskeln. Hierfür kannst du aber auch gut Körpergewichtsübungen machen wir Kniebeuge, Sprünge, Ausfallschritte (vorwärts/rückwärts) etc. Oder eben Fitnessstudio...

Wenn du Leichtathletik machst, dann solltest du die Zyklisierung des Trainings beachten, denn wahrscheinlich besfindest du dich momentan in der Wettkampfphase befindest... Also wie zuvor schon beschrieben macht Bergaufsprints vor allem in der Vorbereitung ;)

Viel Spaß beim training :D

Antwort
von wurststurm, 18

Hügeltraining ist ein Baustein in der Leichtathletik für Sprinter. Einer von sehr vielen. Das macht deine Beine nicht (oder kaum) muskulöser. Willst du Muskeln geh ins Krafttraining. Das bringt Volumen in den Muskel, macht dich aber nicht unbedingt schneller. Das bringt nur eine Kombination aus Kraft- und Schnelligkeitstraining, aus dem Hügeltraining wie gesagt ein Baustein unter vielen ist.

Dabei ist folgendes zu beachten; im Sprint ist es so, dass der Trainer einen Jahresplan definiert, der im Groben in der Regel so aussieht; November-Februar Kraftaufbau, Kraftausdauer, Schnelligkeitsausdauer. Dazu gehören auch deine Hügelläufe. März-Mai Lauftechnik, Koordination, Spritzigkeit, Juni-September Wettkämpfe, Oktober Regeneration.

Wer jetzt in der Wettkampfsaison Hügelläufe macht versaut sich die Form. Allerdings - wer von dem oben genannten Konzept noch nie gehört hat, da ist es letztlich auch egal, weil der nicht auf Wettkämpfe trainiert. Der kann auch im Hochsommer Hügelläufe machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten