Frage von Hase12345, 57

Hallo erstmal :) Ich merke schon länger,dass mir beim turnen immer die nase läuft und ich atemprobleme bekomme,sobald es anstrengend wird.was tun (W/13)?

Antwort
von lesan, 52

Hallo,

das kann sehr vieles sein. Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Hast du das denn nur, wenn du Sport machst oder auch, wenn du keine körperlichen Aktivitäten ausführst?

Oder hast du noch andere Beschwerden, die dir bis jetzt nicht aufgefallen sind? Also hustest du ständig oder hast du ein Engegefühl in der Brust?

Kommentar von Hase12345 ,

eigentlich nur, wenn ich Sport mache. Husten tue ich nicht. Ich bin eigentlich sportlich (kann schnell laufen etc) aber habe nicht sehr viel Kondition. Ich fühle mich dann immer so, als könnte ich nicht mehr richtig atmen und bekomme ein wenig Panik.    Danke fürs schnelle Antworten :)

Kommentar von lesan ,

Bitteschön ;-D

Also wie gesagt kann es vieles sein, aber ich kann dir so nicht sagen, was es ist. Du solltest auf jeden Fall mal zum Arzt gehen.

Es könnte eine einfache Allergie, aber auch Asthma oder ähnliches sein, deswegen die Frage mit dem Husten und dem Engegefühl, aber wenn du das nicht hast, denke ich nicht, dass es Asthma ist.

Trotzdem würde ich dir, bei so etwas, einen Arztbesuch empfehlen.

Antwort
von Daniello, 7

Ich stimme meinen Vorgänger auch zu, dass du vielleicht erstmal zum Arzt gehen solltest. Und mach dir bitte bloß keine Panik, wenn du das Gefühl hast keine Luft mehr zu bekommen.

Antwort
von vaul10, 11

Da stimme ich zu: erstmal von Arzt checken lassen. Wenn der nix findet dann Ausdauertraining (klein anfangen, langsam steigern. Hauptsache regelmäßig)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten