Frage von Katoffel,

Hallenschuhe für staubige Sporthallen

Hallo.

Ich suche Hallenschuhe, die extrem viel Grip haben und diesen auch noch halbwegs gut bieten bei sehr staubigen Sporthallen.

Ich betreibe Vollkontakschwertkampf, und das findet teilweise auch in Sporthallen statt. Hier mal ein Beispiel dafür, was ich mache und was passiert, wenn Hallen staubig sind (siehe ca 1:55 ) http://www.youtube.com/watch?v=6YbOQ6jYX64

Man sieht auch, wenn man genau hinschaut, wie viele der Leute kruze Schritte machen müssen, weil man sich sonst eben hingelegt hat.

Hab natürlich schon ein bischen gegoogelt und man ließt immer wieder "Tischtennisschuhe".

Aber ich hab noch nicht wirklich herraus gefunden, welcher Schuhe die bessere Wahl ist bei staubigen Böden.

Hat hier irgend wer ( Tischtennis- , Squasch- , Batminton-, ... spieler ) Erfahrung mit Schuhen gemacht, die eben besonders gut für solche Bedingungen geeignet sind ?

MFG Christian

Antwort
von ULMOBlades,

Ich spiele seit 25 Jahren Tischtennis. Das mit dem Staub ist ein großes Problem. Dadurch habe ich mir mal den Meniskus angerissen, da mir ein Bein weggerutscht ist.

So wirklich helfen tut da wenig. Beim Tischtennis wird daher bei staubigen Hallen ein feuchter Lappen hin gelegt. Nach den Ballwechseln streift man da mit den Schuhen drüber um den Staub zu entfernen.

Andere streifen zwischendurch den Staub mit der Hand von den Schuhen, spucken auf den Hallenboden und treten mit den Schuhen rein, oder benutzen Haarspray.

Am besten hilft das Entstauben der Halle! So kann man das Verletzungsrisiko deutlich verringern! Besser vorher mal 10-15min mit einem Besen durch die Halle als nachher 6 Wochen nicht gehen zu können!

Gruß Uli

Antwort
von sportella,

Als ich noch Handball gespielt habe, hatten wir immer eine Dose Haarspray dabei. Wenn man damit die Sohlen der Hallenschuhe einsprüht, klebt das eine Weile ganz brauchbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten