Frage von Resmen67, 14

(Habe 3 ma die woche fussballtraining) mache fitnees nebenbei, sollte ich als fusballer splitten oder immer ganze körpertraining machen und wie sollteich train?

Antwort
von Dominik45, 2

Hey,

beim Fußball ist die Athletik sehr wichtig jedoch wirken sich zu große Muskelberge negativ auf deine Dynamik aus. Wenn du Krafttraining machen willst dann geh lieber in die Richtung Kraftausdauer, d.h. viele Wiederholungen und weniger Gewicht -> ca. 20-30 Wiederholungen bei 3-5 Sätzen und einer Satzpause von 1-2 min.

Was ich dir auch empfehlen kann ist das Training mit Bändern und dem eigenen Körpergewicht, dies ist schonender für deine Gelenke.

Wenn du Kraftausdauertraining machst regst du auch gleichzeitig die Fettverbrennung mehr an als bei einem Muskel-Aufbau-Training mit wenigen Wiederholungen und höherem Gewicht.

Um deine Schnellkraft zu verbessern kannst du auch mit negativ-Sprüngen trainieren -> stell dich auf einen kniehohen Kasten und springe nach unten und dann gleich weiter über eine Hürde.

Ich trainiere auch so und komme damit sehr gut zurecht. Meine Bänder habe ich hier gekauft,

https://www.anstoss24.de/trainingshilfen/?aoff=30

https://www.anstoss24.de/trainingshilfen/?aoff=60

Antwort
von tttom, 9

Hallo und guten Tag (und frohe Weihnachten),

darüber gibt es hier im Forum ganz unterschiedliche Ansätze! Ich bin grundsätzlich ein Freund von splitten, kann mir aber auch vorstellen bei dir Ganzkörpertraining zu machen, da du dies für deinen Hauptsport nur bedingt brauchst!

Wie du trainieren sollst?

Was du zur Verfügung hast: Verschiedene Übungen mit Gewichten http://www.gesundheit.de/fitness/fitness-uebungen/hanteltraining , http://www.fitforfun.de/workout/bauchweg/bauchtraining/bauchtraining_aid_1479.ht... (Eine Auswahl!)

Für weitere Fragen und Bemerkungen stehe ich gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten