Frage von Tuner 03.03.2011

Gute Übungen für die Oberschenkel?

  • Antwort von Karin2010 03.03.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Rad fahren ist ne gute Sache und wo es jetzt auch zum Frühling geht, ist Inliner fahren auch nicht zu verachten.

  • Antwort von mister 18.03.2011

    Der Beinstrecker eignet sich besonders gut zur isolierten Belastung der Oberschenkelstreckmuskulatur. Besonders im Bodybuilding wird diese Übung eingesetzt, um den Muskel gezielt vorzuermüden, um ihn dann in der folgenden Übung der Beinpresse optimal zu belasten. Die Übung der Beinstrecker ist jedoch nicht für die Rehabilitation nach einer Kreuzband O.P. geeignet. Besonders für Fußballer eignet sich diese Übung, da der Oberschenkelstrecker in einer Bewegung ausgeführt wird, die einem Schuss im Fußball ähnelt. Viele Sportler trainieren diese Muskelgruppen jedoch ausreichend und vergessen das Training der Antagonisten dieser Muskelgruppe. Der Beinbeuger eignet sich besonders, um die ischiocruralen Muskeln zu trainieren.

  • Antwort von NeiMiLa 04.03.2011

    Hi Eine Sportart die garantiert hilft wäre Ballett. (Mach ich selber und ich bin sehr zufrieden mit meinen Oberschenkeln :D)Dabei trainierts du sehr viel die Oberschenkelmuskulatur und dadurch straffst du sie auch. LG

  • Antwort von whoami 03.03.2011

    Nur mit Krafttraining: Kniebeugen, Beinpressen, Hackenschmidt, Beinbeuger, Wadenheben.

  • Antwort von Francgangsta 03.03.2011

    Viel laufen! Treppen steigen und viele Kniebeugen helfen dabei sehr gut! Musst dich auch keine Geräte oder sonst was kaufen.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!