Frage von ToshikazuNagai, 7

Gute 200m Zeit? 14Jahre männlich

Hallo,

Bald ist bei uns Sportfest. Ich werde nicht drumherum kommen die 200m zu laufen. Ich bin 14 Jahre alt, männlich, sehr sportlich.

Was wäre den für mich eine vernünftige Zeit? Ich würde nämlich gerne vorher nochmal trainieren..

Habt ihr sonst noch Tipps? Wie sollte ich das angehen? Von vorne rein vollgas geben, oder mittleres Tempo bis kurz vor dem Ende laufen, und wenn ich merke, da geht noch was, richtig gasgeben?

lg Toshikazu Nagai

Antwort
von wurststurm, 7

Da kann man wie üblich nur sagen: "kommt drauf an". Grundsätzlich muss man im 200m Sprint von Anfang an alles geben. Taktisch läuft man nur ab 400m aufwärts. Die 200m sind viel zu kurz um sie taktisch zu laufen. Wenn du kurz vor dem Ende merkst, dass du noch zulegen kannst, ist es zu spät. 14 Jahre ist in der LK U16. Da läuft man so um die 27-30 Sekunden herum.

Kommentar von ToshikazuNagai ,

danke. Ich probiere morgen mal, wie ich das hinbekomme.. Ich hab schon Sprinter gene. Bin einer der schnellsten aus der Klasse.(wir sind 3, die so gut wie gleichschnell sind).. Ich schreib dir hier morgen mal, wie schnell ich war... vlt kannst du mir helfen, noch was zu verbessern.. Es ist ne 8x200m Staffeln. Und ich hab kein Bock, das wir wegen mir verlieren..

Kommentar von ToshikazuNagai ,

Mist... Ich hab nur 32sec geschafft.. Ich hab gemerkt, dass mir zum Ende die Puste ausgegangen ist.

Kann man da was machen? Hast du allgemeine Tipps, wie man die Sprintgeschwindigkeit erhöht?

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten