Frage von speedygonzales,

Gibt es eine Routenplanersoftware nur für Fahrradfahrer?

Für Autofahrer gibt es ja eine große Zahl an Routenplanern - gibt es sowas eigentlich auch für Radfahrer, sei es nun Mountainbiker oder Rennradler?

Antwort von pooky,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es gibt den RadRoutenPlaner (inzwischen Version 5.0) vom TVG-Verlag. Es handelt sich um eine modifizierte Fassung eines Autoroutenplaners, die Autobahnen und Schnellstraßen nicht berücksichtigt.

Das Kartenmaterial umfasst Deutschland, Österreich, Schweiz, die BeNeLux-Länder sowie Frankreich. Ein Export an Navigationsgeräte ist möglich. Darüber hinaus gibt es noch programmierte Strecken, zum Beispiel einige Tour de France-Etappen, Infos zu Übernachtungsmöglichkeiten sowie diverse Links.

Kostenpunkt: 25 Euro.

Was mir nicht so ganz gefällt: das Kartenmaterial muss im Gegensatz zu früheren Versionen komplett auf Festplatte installiert werden (rund 2 GB), ein Start von der DVD ist nicht möglich. Zwar ist das bei heutigen Plattengrößen kein besonderes Thema mehr, aber eine entsprechende Entscheidungsmöglichkeit hätte mir besser gefallen. Außerdem ist das Branding des Sponsors T-Mobile sehr dominant, was sich allerdings mittlerweile wohl für künftige Versionen erledigt haben sollte.

Hier ein Link: http://tvg.telefoncd.com/produkte/routingkartographie/radroutenplaner-50.html

Kommentar von griesnockerl,

Sehr interessant, vielen Dank, pooky

Antwort von Sunshine,

es gibt eine Reihen von Anbietern die Rouuten erstellen können, und diese als GPS-Daten auf ein entsprechendes Navigationsgerät überspielen können. Einfach mal im Netz surfen.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community