Frage von kochfrau,

Gibt es eine Regel wie hoch man sich den Ball beim Abschlag auftiet?

Gibt es eine Regel wie hoch man einen Golfball beim Abschlag mit einem bestimmten Schläger autiet. Alsoo kann man sagen, dass man ihn mit dem 3 er Eisen höher legt als mit dem 5 Eisen. Mir ist schon klar, dass das von Schläger zu Schläger unterschiedlich ist, aber gibt es hierfür eben pro Schläger eine Regel? Regel nicht im Regelwerk geschireben, sondern, damit man den Ball möglichst oft gut trifft!

Antwort von Golfine35,

Was mir persönlich hilft ist Driver = Schlägerblatt halb Ball / halb über den Ball, ich verwende da meist ein Plastiktee mit Ringen da habe ich immer die gleiche Höhe. sonstige Hölzer + Rescues = kurzes Holztee so weit in die Erde daß zwischen Ball+Boden nur noch Fingerbreite passt. Bei Eisen mache ich es wie bei den sonstigen Hölzern, drücke nur noch mal minimal nach. Bei mir klappt das gut

Antwort von golfcrack,

Bei den Eisen wird immer sehr niedrig aufgeteet. D.h. mehr als 5 mm würde ich da nicht über den Boden gehen. Einige Professionals teen am Abschlag bei Schlägen mit kurzen Eisen gar nicht auf. Beim Driver gilt, dass der halbe Ball über die Oberkante der Schlagfläche schauen sollte. Das hängt aber mit dem Schwung zusammen und sollte individuell angepasst werden. Generell gilt, wer flacher driven will, muss niedriger aufteen.

Antwort von walkgolf,

Je weiter links man den Ball liegen hat um so höher wäre aufzuteen, da der Ball dann immer mehr im Aufschwung getroffen wird.

Antwort von golffit,

Es gibt keine Regel wäre auch schlimm, dann müßte z.B. der 190cm Spieler genauso spielen wie ein 150cm Spieler. Ihre Frage ist trotzdem gerechtfertigt den die meisten Spieler machen hier viele Fehler. Grundsätzlich würde ich aber sagen das die Höhe des Balls bei den Eisen weitgehend gleich ist das die Kopfform praktisch gleichgroß ist. Bei den Hölzern sieht es dann schon anderst aus. Hier ist aber zubeachten das zur Höhe des Balls, wie beid en Eisen auch, noch die Lage des Balls eine entscheidene Rolle spielt. Denn man sollte den Ball schon treffen können, anatomisch gesehen. Ferner ist bei allen Hölzern die Aufgeteet sind ein Treffen in der Aufwärtsbewegung des Schwungs stattfinden was die Höhe und die Balllage so wichtig macht. Das Thema ist sehr komplex und kann nur relativ schnell mittels eines Traninigs am Launch Monitor herausgearbeitet werden. Allerdings muss man dann immer noch je nach Ballage auf dem Platz variieren. (.....)

Kommentar von golfcrack,

Deine Antworten haben immer weniger mit den Fragen zu tun, aber immer öfter mit Eigenwerbung. Unerträglich! Vor allem wenn dann so viel Unfug geschrieben wird ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten