Frage von Fritschns, 40

Gibt es eine Ausbildung zum Step Aerobic Instructor mit wenig Aufwand, für jemand der das nur zum Spaß macht?

Hallo, ich bin 47 Jahre und männlich. Unterrichte wöchentlich Step Aerobic im privaten Rahmen. Hab im Fitnesscenter aushilfsweise auch schon Indoorcycling unterrichtet. Werde ab Juni in einem Kulturzentrum Step Aerobic unterrichten. Würde gern zur Weiterbildung eine Ausbildung zum Step Aerobic Instructor machen. Will mir weder ein zweites Standbein aufbaun noch richtig Geld damit verdienen. Mache das nur weil es mir Spaß macht. Möchte deshalb weder viel Zeit noch viel Geld investieren. Hab schon mal gegooglet und das gefunden. http://www.ahab-akademie.de/step-aerobic-instructor/ Lohnt sich das? Gibt es besseres? ...Wie gesagt, muß nichts Namhaftes sein. Werde mich nicht damit Vorstellen gehen. MfG Nobi

Antwort
von Kladusch, 16

Hast du denn überhaupt etwas an Lizenzen? Ich würde auf jeden Fall, bevor du Kurse gibst, abklären, ob du versicherungstechnisch abgesichert bist, falls jemandem etwas passiert. Daran müsste dieses Kulturzentrum auch interessiert sein... 

Kommentar von Fritschns ,

Danke für Deine Antwort.

Ich bin über die Versicherung des Kulturzentrums abgesichert.

Kommentar von Kladusch ,

Ok, noch ein kleiner Tipp am Rande : wenn du dir eine Weiterbildung im Step aussuchst, dann vergleiche mal die Inhalte. Durch deine Vorbildung als Tänzer wirst du keinerlei Probleme haben mit Musikbogen, Kreativität, Körperhaltung, Entwurf von Choreos etc.. Das Salz in der Suppe, vor allem aber wenn du mit Anfängern arbeitest, ist die Methodik, wie du die Choreos vermittelst. Das ist die hohe Kunst des Step... Auch komplizierte Choreos so aufzubauen, dass alle mitkommen und in Bewegung bleiben und noch Spaß daran haben.  Von daher würde ich auf jeden Fall etwas mit Schwerpunkt Methodik Didaktik auswählen. 

Viel Erfolg! 

Antwort
von DeepBlue, 20

Hi,

ich würde einfach einmal in einem Fitness-Studio nachfragen, wer in Deiner Nähe solch eine Ausbildung anbietet. Die Ausbildung zum Step-Aerobic-Instructor (Basic) dauert nur 1-3 Tag und kostet um die 100 €.
Voraussetzung für die Teilnahme ist allerdings m.W. die Grundausbildung in
Aerobic.

Gruß Blue

Antwort
von DinWiesel, 23

Diese "Instructor - Ausbildungen sind eigentlich immer nur Seminare mit wenig Aufwand.

Wo jetzt was am Besten und Günstigsten ist, weiss ich nicht, aber letztendlich liegt es auch immer ganz stark am Motivations - Talent und der Eigeninitiative des Übungsleiters.

Ich würde mir einen Lehrgang in der Nähe suchen (evtl. auch mal Sportamt anrufen oder andere Übungsleiter fragen) und dann immer weiter Erfahrungen sammeln - viel bei alten Hasen zuschauen, kreativ sein, Neues probieren.....

Kommentar von DeepBlue ,

Die Kompaktausbildung zum Übungsleiter/Breitensport beläuft
sich in der Regel auf 120 LE und erstreckt sich über 6 Monate (meist
Wochenenden). Die Ausbildung zum Step-Aerobic-Instructor dauert indes meist nur 1-3 Tag und lässt sich wohl kaum mit der eines Übungsleiters vergleichen.

Kommentar von Fritschns ,

Wie gesagt geht es mir nicht darum mit jemand vergleichbar zu sein. Sondern darum meine Fähigkeiten zu verbessern, weil ich es gerne mache.

Habe Turnier getanzt und Formation. Nach Musik bewegen nach Choreographien fällt mir nicht schwer, aber es ist doch ne andere Richtung. 

Ich fasse zusammen: Im Aufwand von bis zu 3 Tagen kann man eine Ausbildung bekommen. Preislich geht es günstiger als das von mir gefundene.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten