Frage von Genos, 39

Gesunde Gewichtszunahme ohne Kraftsport?

Hallo,

leider kann ich aus gesundheitlichen Gründen nicht zu viel Kraftsport betreiben, bzw nicht zu viel Gewicht heben. Trotzdem möchte ich gesunde Masse aufbauen die auch gut aussehen soll.

Wäre dankbar für jede Antwort

Antwort
von Folker, 18

"Zu viel" ist sowieso nicht gut. Du könntest aber auch mit wenig Einsatz sehr effektiv Krafttraining betreiben. Allerdings musst Du Dich in jedem Fall anstrengen, ohne entsprechend hohen Reiz passiert da nix.

Du könntest auch über intensive Ausdauerbelastungen bzw. allgemein über intensive (und regelmäßige) Muskelaktivität an Muskelmasse aufbauen.

Ich weiss nicht was für gesundheitliche Gründe das sind und ob Du denn anderweitigen Sport betreiben könntest. Aber das wäre eine Möglichkeit!

Für eine Querschnittsvergrößerung eines Muskels ist nicht zwingend ein Krafttrainingsreiz erforderlich - man vermutet heute, dass das Wachstum auch mit Übersäuerung o.ä. zusammen hängt.

Guck Dir mal die Hochleistungssportler sämtlicher Disziplinen an, was die für Muskelberge an den sportartspezifischen Körperstellen haben. Das kommt nicht nur vom Pumpen, auf Querschnittsvergrößerung trainieren die wenigsten Sportler.

Du musst allerdings auch entsprechend futtern und Deine Genetik muss auch passend sein. Gibt genug Leute, die bleiben einfach dünner, auch wenn sie alles tun. 100% beeinflussen kann man das nicht....

Warum fragst Du überhaupt?

Geht es um Blutdruck oder wo liegt das Problem? Leider wird auch heute noch zu häufig vor Krafttraining gewarnt, von Ärzten und Trainern, die es eigentlich inzwischen besser wissen müssten.

Kontraindikationen bestehen bei Krafttraining im Grunde fast NIE, auch nicht bei Hypertrophietraining. Das lässt sich fast alles durch entsprechende Modifikationen und Methodik anpassen.

Wenn Dir das Thema unangenehm ist, schreib mir ruhig eine Nachricht.

Kommentar von Kladusch ,

Hi Volker,

"Für eine Querschnittsvergrößerung eines Muskels ist nicht zwingend ein
Krafttrainingsreiz erforderlich
- man vermutet heute, dass das Wachstum
auch mit Übersäuerung o.ä. zusammen hängt."

Hast du da eine Quelle, oder ist das deine persönliche Theorie? Hört sich ziemlich unglaubwürdig an. Vielleicht hast du es aber auch nur unglücklich formuliert...

Antwort
von ironborn, 28

Hey,

gesunde Gewichtzunahme ist ein schwieriges Unterfangen.
Es gibt jedoch Tipps wie man gesund zunehmen kann: keine Mahlzeiten auslassen (ganz wichtig), viele kleine Snacks über den Tag verteilen, Nüsse sind kalorienreich, jedoch kein Junk-Food, pflanzliche Öle statt tierische.

Dann gibt es immernoch Trinknahrung. Sprich, Mahlzeiten in flüssiger Form die den Magen weniger belasten, trotzdem ordentlich Kalorien liefern. (Für mehr zu diesem Thema: http://www.fortimel.de/patienten/bedeutung-ausreichender-ernaehrung/wenn-naehrst... )

Viel Erfolg!

Antwort
von Juergen63, 8

Auch ein leicht ausgeübter Kraftsport stärkt die Muskuatur und in Verbindung mit etwas Ausdauersport und einer ausgewogenen Ernährung kannst du deinen Körper hierüber etwas formen. Von daher nehme ein Gewicht was aus deinem gesundheitlichem Aspekt heraus vertretbar ist. Zu berücksichtigen ist jedoch das der Muskel einen hohen Widerstand erfahren muss um weitere Muskelmasse aufzubauen. Bei einem leichten Krafttraining ist der Muskelzuwachs natürlich begrenzt. Nichts desto trotz ist Bewegung besser als keine Bewegung. Ich weiß jetzt nicht um welche Erkrankung / Problematik es sich bei dir handelt. Bespreche dies auch mit deinem Arzt. Er kennt dein Erkrankungsbild.

Antwort
von whoami, 25

Nein, auch wenn das mein Vorposter behauptet, es geht nicht! Dein Körper hat je nach Aktivität (oder Inaktivität) einen bestimmten Bedarf an Kalorien. Wenn du nun diese Kaloriengrenze überschreitest - auch wenn es allesamt gesunde Kalorien sind - werden diese zwischengespeichert, da sie nicht benötigt werden. Bedeutet: deine Fettzellen bekommen Nahrung - sie werden größer und irgendwann vermehren sie sich. Bedeutet: du wirst fetter.Es gibt keinen einzigen Weg muskulöser mit Nahrung zu werden. Das geht nur mit Training!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten