Frage von Alexander007 03.02.2012

Geht dieser Trainingsplan in Ordnung ?

  • Antwort von wurststurm 03.02.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn du Fett loswerden willst nützt die Krafttraining eher wenig. Da musst du Ausdauertraining machen. Entweder solo oder nach dem Krafttraining eine Einheit. Wenn solo dann mindestens ne Stunde, wenn nach dem Kraft dann mindestens 30min.

    Wenn du zusätzlich zum Essen noch Zusatzstoffe wie Shakes zu dir nimmst wirst du erst recht fett. Das sind alles Kalorien und auch wenn sie Supermuskelschlankeffektivoberhammer heissen ist da auch nur Eiweisspampe drin, die auf dein Tageskalorienkonto geht und was du dir dann mühsam in Ausdauereinheiten wieder abstrampeln musst.

  • Antwort von 0815runner 06.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Zusätzlich zum Krafttraining zu laufen ist eine gute Idee. Du solltest an Tagen, wo du kein Krafttraining machst, längere Läufe machen, d. h. 45 - 60 min. Direkt nach dem Laufen kannst du z.B. ein 30 minütiges Intervalltraining auf dem Laufband machen, also 3 min ganz locker dann 2 min richtig schnell. Damit treibst du den Kalorienverbrauch so richtig hoch.

    Eiweißshakes brauchst du keine. Du bekommst mit der "normalen" Nahrung genügend Eiweiß.

  • Antwort von MelanieStiles 04.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hey, den Trainingsplan hab ich mir jetzt nicht angesehen. Aber wenn du dich mit der Einteilung und so zufrieden bist und du dich wohl fühlst dann sollte das schon passen. Ich habe z.b. nur 2 Wochen einen GKP gemacht. Weil so ein Plan mir einfach nicht liegt. Zudem merkst du auch wenn du erfolge hast. In einem guten Jahr kann man schon gute Erfolge erzielen. Also du willst Fett abbauen. Wie du weißt geht das nicht an gewissen körperstellen. Also stelle dir das Ziel das du dienen KFA senken willst. Das kannst du nur machen in dem du in die Definitionsphase übergehst. Das heißt du willst deinen Körper definieren damit deine Muskeln besser zur geltung kommen. Also führe deinem Körper weniger Kalorien zu. Bei der Massephase führt man dem Körper ja mehr kalorien zu. Außerdem könntest du für diese Zeit deinen Plan umstellen auf Kraftausdauer. (das sollte man sowieso nach einiger zeit immer wieder machen). Mach viele wdhs und führe sie langsam aus. DAmit du viele Kalorien verbrauchst und trotzdem die Kraft beibehältst. Zudem solltest du Ausdauer machen. Am besten an einem anderen Tag ca 1h - 1 1/2 h. Z.b. 1x in der woche schwimmen, und 2x Laufen (kannst auch sprinteinheiten einbauen) . Oder du kannst auch Radfahren. Wenn dir nur laufen gefällt, machst du halt 3x die woche lauf. Ist egal. Mach ca. 3x die woche Ausdauer. Ich weiß nicht wie oft du den 2splitt trainierst 4x oder 2x? Wenn du nur 2x trainierst kannst du auch 4x Ausdauer machen. Aber übertreibs auch nicht. Verbrauche einfach mehr Kalorien als du zu dir nimmst, dann bekommst du einen "ripped Body". Viel spaß mfg

  • Antwort von TheMstar99 03.02.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    jo,srry,ich hab iwi von geburt an nen schlanken,und muskulösen oberkörper,aba ich hab nen geheimtipp,wie ich den behalte: ich mache jeden tag baumuskeltraining,seit ich klein bin,du must wie ich 20-30 sit ups machen!! :D

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!