Frage von topscorer2013,

fußballspielen im verein

Hi Leute

Ich brauch mal euren rat Ich hab bin im Dezember letzten jahres, aus dem verein ausgetreten, wegen meiner arbeit da ich nie, zum training gehn konnte und ich diese training hätte gebrauchen können da ich net grad der der schnellste und sportlichste bin wenig ausdauer habe dan hab ich noch so wenig spielzeit bekommen wen ich gespielt habe deshabl hab ich dan auhc den spass daran verloren und bin deswegen ausgetreten. Ich war gestern auf sportplatz hab der 1 Mannschaft zu gesehn wie se gespielt haben und ich hätte so gern auch wieder gespielt abends ist dan mein bruder gekommen und meinte ich soll mittwoch wieder zum training da die 2 mannschaft wieder stürmer sucht den ich bin ein guter stürmer hab gemeint ok würde ich machen aber davor rede ich mit dem betreuer wegen der spielzeit wen dan muss die einsatz zeit mehr werden.

was meint ihr dazu

Antwort
von tkdbooomer,

ganz ehrlich geh doch einfach zum training . bitte formuliere deine frage etwas präzieser . wenn du lust hast zu spielen spielst du , wenn nicht dann nicht . wenn es mit der zeit probleme gibt baue es mit in deinen tagesplan mitein . ich glaube du bist schon groß genug um das selber zu entscheiden.

Antwort
von Pistensau1980,

Ich verstehe die Frage nicht, aber wenn du Lust hast zu spielen, tu es. Es ist aber schwierig mehr Spielzeit einzufordern, wenn man nicht zum Training kommt. Ich weiß nicht, welches Ziel ihr mit der Mannschaft habt, aber bei uns bekommen natürlich die Leute den Vorzug beim Spielen, die auch beim Training waren.

Kommentar von topscorer2013 ,

es ist klar das die leute en vorzug bekomme die auch beim training sind aber es gibt welche in der mannschaft die kommen noch weniger wie ich und dürfen spielen und ich komm dan meistens nur rein die letzten 10 bis 15 minuten für was kann man wechseln so oft man will
und ich hab letzten saison von 11 spielen 7 tore gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten