Frage von BayernFan1310, 1.015

Fußballer und ihre Fußballschuhe

Hallo liebe sportlerfrage.net user, ich wollte mal fragen ob z.B. Cristiano Ronaldo auch auf Adidas spielen könnte oder ob z.B. Robben auch auf auf Nike spiele könnte.

Hat das was mit dem Fuß der Spieler zu tun oder wieso spielen alle immer auf der selben Marke???

Noch ein Frage:

Wieso hat Adidas so ein Aufstand gemacht als Mario Götze bei der Pressekonferenz ein Nike T-Shirt trug im Trainingslager in Trentino hat er ja auch die ganze Zeit Nike Schuhe getragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von greifer, 995

Die Spieler haben feste Verträge mit den Herstellern und so kann nicht jeder einfach die Fußballschuhe spielen die er gerade will. Nehmen wir Özil als Beispiel. Der hat gerade den Hersteller seiner Fußballschuhe gewechselt (.....) von Nike ist er nach Adidas. In seinen Nike Vetrag stand wohl drin das er ein halbes Jahr vor Ende seins Vertrages keinen Fußballschuh einer anderen Marke tragen durfte. Aus diesem Grund hat Özil entweder in komplett weißen oder schwarzen Fußballschuhen gespielt. Auch die anderen großen Spieler wie Ronaldo etc haben solche festen Verträge die nicht erlauben einfach mal die Fußballschuhe eines anderen Herstellers zu tragen.

Beim Thema Nike T-Shirt ist das fast das gleiche. Götze steht bei Nike unter Vetrag. Der FC Bayern bekanntlich bei Adidas. Bei einem öffentlichen Termin wie der Spielervorstellung darf ein Spieler des Vereins nur die Sportbekleidung oder die Marke des Vereins tragen. Statt einem Nike T-Shirt hätte Götze so ein Adidas T-Shirt tragen sollen oder einfache eines ohne Markenlogo.

Bei Fußballschuhen ist dan wieder etwas anders. Götze darf Nike Fußballschuhe beim FC Bayern tragen weil der Vereine eine freie Schuhwahl hat. Die Sportbekleidung von Nike darf er jedoch nicht tragen.

Antwort
von theScarecrow, 668

Unterschiedlich. Jeder Profi-Verein hat einen Vertrag mit einem Ausrüster. Was da jedoch drinnen steht ist unterschiedlich. Bei jenen, den die Bayern haben steht offenbar drinnen, dass bei keinem offiziellen Auftreten eine andere Marke als Adidas getragen werden darf. Das ist bei den meisten Vereinen so geregelt und hätte Götze bewusst sein müssen. Was das mit Ronaldo und Robben betrifft: Auch das hängt vom abgschlossenen Vertrag ab. Nachdem Ribery ja zum Beispiel mit Nike spielt dürfte es bei den Bayern keine Vorschriften geben, oder Riberys privater Vertrag bestand schon vor dem Transfer zu den Bayern und man hat eine Lösung gefunden.

Wie gesagt: Da gibt's keine fixen Vorschriften. Das ist von Verein zu Verein verschieden. Wenn ich mich richtig erinner hat's da beim deutschen Nationalteam ja fast einmal einen Boykott gegeben, weil vertraglich alle mit Adidas spielen mussten, jene, die im Verein aber andere Marken spielten damit nicht gerade glücklich waren.

Antwort
von Juergen63, 447

Ein Ronaldo, Robben usw. kann mit jeglichen Fußballschuhen spielen. Wichtig ist generell das der Schuh paßt. Im Zuge des ganzen Marketings haben diverse Topspieler heutzutage Verträge mit einzelnen Fußballschuhanbietern. Das bringt dann noch mal extra Geld in die Kasse des Spielers. Bayern ist mit Adidas unter Vertrag, Götze bei Nike. Da Götze nun zu den Bayern gewechselt hat, war Adidas und auch die Bayern etwas bruskiert darüber das Götze als künftiger Bayernspieler mit einem Nike T - Shirt auf der Bayern Pressekonferenz aufegschlagen hat. Das ist in etwa so als wenn Sebastian Vettel bei einem öffentlichen Meetung mit einem Mercedes Shirt erscheinen würde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community