Frage von xCapo, 415

Fußball - Talent oder nicht // was tun

Hallo Meine Situation (Lebensgeschicht) ::

Großgeworden bin ich in einer 2. bundeslige Mannschaft in der ich 7Jahre gespielt habe. Am anfang waren wir eine gemeinsame Truppe in der wir zusammen spaß hatten und uns hochgearbeitet haben.... Doch wir mussten immer besser werden, (ständiger Leistungsdruck) jedes jahr sind wieder Kameraden geflogen.. Es sind immer bessere gekommen die sich in der Mannschaft zu Gruppen zusammengeschlossen haben.. Nach 6 Jahren war ich dann schließlich der einzige der von meiner "Anfangsmannschaft" noch übrig geblieben ist.

Die anderen haben nur so etwas gemeint wie "geh entlich" "alle wollen dass du rausgehst" "du bist schlecht" . Ich hab Training gehasst , als ich klein war geweint wenn ich hingehen musste (5x woche ) Mir wurde eingeredet ich bin so ziemlich der schlechteste Spieler den es in unserer Mannschaft gibt und das auch irgendwann selber geglaubt. ( Meine trainer haben mich nie rausgeworfen und wollten mich auch behalten )

Als ich dann mein Verein, nach jahrelangem überreden meiner Eltern verlassen durfte, wollte ich erstmal kein Fußball spielen... Doch mit der Zeit musste ich immer mehr und mehr an Fußball denken.. Fußball ist eigentlich mein Leben.. Ich würde gerne jeden Tag meines Lebens mit Fußball verbringen und kann mir ein Leben ohne FUßball eigentlich garnicht Vorstellen


Also : Ich habe dann nur noch am Bolzplatz gespielt. Dort hatte ich nie angst war nie nervös konnte spielen wie es mir gefällt. Ich habe dort gegen Bayern spieler aus meinem alter( u17-u19), dem ex kapitän der deutschen u17 nationalmannschaft und vielen weiter Talenten spielen.. Ich hatte nie Probleme mit ihnen mitzuhalten war (nach Meinung aussenstehender) auch immer Besser und hab mich gefühlt als könnte ich sie Schwindlig spielen -> Ich hab etwas "fame" in meiner Stadt bekommen.

Ich weis aber dass sich das Spiel auf dem Bolzplatz nicht mit dem Rasen vergleichen lässt also : Was soll ich tun `? Zu meinem Verein wie ein Hund zurückkommen ? Ich habe auch einen amateur Vertrag bei einer niedrig spielenden Mannschaft bekommen aber ich habe viel zu große Angst ein Probetraining zu machen.. Ich habe Angst dass ich wieder Fertig gemacht werde .. dass die Leute die mich Bewundern wie ich am Bolzplatz spiele mir sagen ich sei eigentlich garnicht so gut

Ich hab in meinen Sommerferien auch ein Video am Bolzplatz gemacht ( nur ein Kurzes) wie ich ein Paar bälle im korb versenk und so ein Paar tricks mache kann ich das hier irgendwo reinstellen

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo xCapo,

Schau mal bitte hier:
Fussball Angst

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Thorben02, 415

Es gibt Fußballspieler, die haben kein Talent, aber dafür haben sie den Glauben an sich , sie lernen aus Fehlern und werden besser. Du solltest durch den spott den ansporn haben es allen zu zeigen - man braucht kein Talent! Man braucht den willen ehrgeiz und den glauben an sich. Man lebt nur einmal mach was drauß! Versteck dein kopf nicht unterm kissen! Lass es dir nicht nehmen, lass es dir nicht nehmen mein freund! Versteck dein Kopf nicht unterm kissen! Aufgehts! Ps. Mir gings genauso und bin weit oben du brauchst auch selbstvertrauen!!!

Antwort
von friggie, 297

Man kann sagen, dass du immer für andere spielst. Wenn man dich lobt, dann gelingt dir alles, wenn nicht, dann packst du deine Sachen und gehst weg. Eigentlich räumst du den Platz für die Konkurrenz, die vielleicht nichts so talentiert ist wie du, dafür aber zielorientiert. Später wirst du sie im Fernsehen bewundern. Ich kenne viele solche Beispiele, sogar von jenen, die sich teilweise durchgesetzt haben und dann haben sie sich im neuen Team nicht finden können. Na ja, man kann schließlich viele andere Jobs machen. Wird dich das glücklich machen? Du hast einen Vertrag bekommen und willst nicht mal probieren, weil einer oder anderer neidisch wird? Das ist so gut wie sicher. Na und? Das ist ihr Problem.

Antwort
von FitnessElite, 236

Hallo,

ich kann dein Fußballtalent leider nicht bewerten. Momentan bist du in einem eher spätem Stadium (U17-U19), würde ich sagen. Also wäre jetzt der richtige Zeitpunkt um dich zu entscheiden, ob du eine "Profikarriere" anstrebst oder nicht.

Die Frage ist, was deine Zeile in deinem Leben sind, wo du hin willst, und ob dir die Meinung anderer wichtiger ist als deine Träume.

Wenn du von dir überzeugt bist, dann nimm an dem Probetraining teil. Wie vielen Talenten wurde gesagt, dass sie nichts können.... und doch haben sie stärke und Durchhaltevermögen bewiesen und ihre Vision verfolgt. Misserfolge und Niederlagen gehören auch zum Leben und machen dich nur noch stärker.

Fazit: Every accomplishment starts with a decision to try. So what are u waiting for ?

Viel Erfolg!

Antwort
von wurststurm, 202

Was nützt das beste Talent wenn man einfach nicht die Nerven dafür hat? Ich würde lieber machen was Spass macht (=Bolzplatz). Profi wirst du mit deiner Nervenschwäche eh nicht mehr.

Antwort
von maddie, 223

Warum fragst du andere, wenn du dich nicht traust zu spielen. Anscheinend hast du Talent. Wenn du dich traust, mach was draus, aber als Profi, falls du es schaffst, brauchst du starke Nerven. Du wirst immer mit Kritik leben müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community