Frage von MaxiPalme, 30

Führt Zuckerverzicht zu verbesserter Leistung?

Moin,

wie in der Überschrift schon steht lautet meine Frage ob der Verzicht auf Zucker sich leistungsfördernd im Sport (Fußball) auswirkt?. Ich meine damit jedoch den Verzicht auf Haushaltszucker und nicht den Verzicht auf Fruchtzucker. Habe schon öfter gelesen, dass dies sehr gut für den Körper sein soll und ich will es auch mal für ein paar (wahrscheinlich schwere) Monate ausprobieren, jedoch sollte es nicht totaler Schwachsinn sein was ich mache, darum wollte ich lieber noch mal eure Meinung hören ;)

Mfg Maxi

Antwort
von Yogaverrueckt, 9

Zucker (also Industriezucker) braucht kein Mensch! Wir nehmen eh schon viel zu viel davon zu uns.

Um Deine Frage zu beantworten: Ich weiß nicht, ob du durch weniger Zucker besser Fußball spielen kannst, aber Dein Wohlbefinden, körperliche und geistige Leistungsfähigkeit dürfte steigen.

Sinnvoll ist dabei, einfach auf jeglichen überflüssigen Zucker zu verzichten - und zwar dauerhaft. Wenn Du das eine Weile machst, wirst du eh keinen mehr brauchen.

Aber Achtung: Zucker ist versteckt in sehr vielen Lebensmitteln und Getränken enthalten. Also wenn du wirklich auf Zucker verzichten willst, musst du dich wohl erst einmal damit auseinander setzen, wo überall welcher drin ist (Müsli, Brot, Wurst, Fruchtjoghurt, fast allen Getränken außer Wasser...usw...)

Antwort
von TomLeg, 17

Zucker benötigst du nur in Form von langlebigen Kohlenhydraten, sodass der Insulinspiegel konstant aufrecht bleibt.

Antwort
von EricMu, 17

Zucker lohnt sich nur morgens und nach dem Training da dann die Glycogenspeicher in den Muskel entleert sind und wieder gefüllt werden müssen

Kommentar von whoami ,

Die Glykogenspeicher sind morgens nicht leer. Wären sie das, wärst du tot. Und füllen tut man sie ganz sicher nicht mit Zucker! Wo lernt ihr nur so einen Mist?

Antwort
von Alexber80, 13

Also bei mir hat es geholfen. Solltest das ganze jedoch kontinuierlich über einen längeren Zeitraum durchziehen. Lediglich ein Cheatday in der Woche.

Antwort
von wurststurm, 8

Dass sich deine Leistung unmittelbar verbessert ist eher unwahrscheinlich. Da solltest du dich auf andere Aspekte konzentrieren wie Technik, Taktik, Koordination, Schnellkraft, Ausdauer.

Allenfalls wenn du übergewichtig bist hilft Zuckerverzicht für eine Reduktion und das geringere Gewicht dann die oben genannten Ziele besser oder schneller zu erreichen.

Antwort
von whoami, 20

Zucker ist kein Lebensmittel, sondern - wie Fachleute sagen - ein Todesmittel. Das sollte als Aussage eigentlich reichen. 

Zucker gibt es ja in natürlichen Lebensmitteln wie z.B. Obst zur Genüge und damit haben die Organe schon genug zu kämpfen. Kein Mensch braucht noch zusätzlichen Zucker - BSD und Leber werden es dir danken!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten