Frage von yolosway,

Fressattacken!

habe 42 kg gewogen,danach musste ich zunehmen und nun wiegen ich um die 50 bei ner größe von 1.63,jedoch habe ich jeden tag seit wochen fressattacken,habe angst fett zu werden. Ich merke schon,dass durch die Fressattacken fett am Bauch ansetzte! hilfe

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von sportella,

Das nennt man eine Essstörung. Erst gar nix essen, dann fressen, dann ein schlechtes Gewissen, wieder gar nix essen usw. Aber das weisst Du sicher selber, den "musste ich zunehmen" klingt ganz danach, dass Du bereits in Behandlung warst.

Das ist leider bei jungen Mädchen sehr beliebt, weil sie gerne so halbverhungert rumlaufen wollen wie die Models.

Im Moment ist Dein Gewicht völlig in Ordnung. Auch wenn Du mal ein kleines Bäuchlein hast (das vermutlich nur Du siehst und sonst keiner). Du kannst nur versuchen, einfach normal zu essen, dann bleiben die Fressattacken aus.

Aber wie gesagt, ich vermute aufgrund Deiner Angaben, dass Du wirklich krank bist /warst, dann musst Du unbedingt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, das bekommst Du alleine nicht in den Griff.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten