Frage von Petzolad, 14

Fragen zu Proteinpulver

Aus Zeitgründen mach ich Gankörpertraining zu Hause (Klimmzüge, Liegestütze, Hammer Curls, Schulterdrücken, Wadenheben, Crunches, Dips, Rückenstrecker) und versuche mich eiweißhaltig zu ernähren. Habe jetzt bemerkt, dass es selbst bei Rossmann schon solche Proteinpulver und diese sogn. "Weight Gainer" gibt, weswegen ich mit dem Gedanken spiele, das mal auszuprobieren. Allerdings kenne ich mich da in der Hinsicht überhaupt nicht aus.

Wie sinnvoll sind diese Pulver für einen wie mich wirklich zum Muskelaufbau? (wiege ca. 70kg bei 176cm; bin kein Muskelprotz, wirklich sichtbar sind eigentlich nur meine Brustmuskeln und meine breiten Schultern) Nimmt man die einfach so ein oder in Wasser? Wie oft am Tag sollte man das nehmen? Gibt es eine Gefahr der Überdosierung?

Vielen Dank schonmal!

Antwort
von Juergen63, 14

Auch wenn Eiweiß ein wichtiger Nährstoff für die Muskulatur darstellt, so wird den Supplementen gerne zu viel Bedeutung zugesprochen. Oder besser ausgedrückt viele versprechen sich zu viel davon. Primär solltest du dich ausgewogen ernähren und den Hauptteil des Eiweißes über die herkömmliche Nahrungsmittelpalette zuführen. Das was man dann nicht abdecken kann kann durchaus mit einem Shake aufgefüllt werden. Man geht im kraftsport von einem Eiweißbedarf aus der bei ca. 1,5 - 2 Gramm pro KG Körpergewcht liegt. Ein Weight Gainer ist Hoch Kalorisch. Der ist eher etwas um Masse im Gesamten aufzubauen. Je nach Dosierung erhöht er auch den KFA. Wenn würde ich auf ein reines Eiweißprodukt zurückgreifen. Primär ist aber das strukturierte, regelmäßige Training mit entsprechender Intensität die Grundvoraussetzung. Die Gefahr der Überdosierung ist im Gegensatz zu den normalen Nahrungsmitteln schon gegeben, da bei den herkömmlichen Nahrungsmitteln der Sättigungsgrad dich irgendwann einbremst. Wenn es zu viel ist dann kann es zu Magen Darmproblemen kommen.

Kommentar von flotteBiene ,

Gibt es denn sonst spezielle Shakes, die man sich holen kann, jetzt mal abgesehen von Weight Gainer? Von denen hab ich vorher schon mal was gehört, aber auch nichts gutes. Die meisten solcher Eiweißshakes, die auch was taugen bekommt man am besten aus nem Studio oder?

Antwort
von Maxi77, 14

Hallo,

aus eigenen Erfahrungen kann ich dir von so günstigen Produkten definitiv abraten.

Ich geb lieber etwas mehr Geld aus und kaufe mir dafür immer den Power Eiweiß-Plus Shake von Hansepharm weil das ein sehr hochwertiger Shake ist. Und bis jetzt ist der auch richtig gut.

Zur Zubereitung und Dosierung. Das musst du immer auf der Packung nachlesen, dort steht das ganz genau beschrieben. Das ist von Shake zu Shake anders. Aber als kleiner Tipp. Am besten verwendest du bei der Zubereitung einen Shaker, sonst kann es sein das der Shake Klumpen enthält.

Antwort
von Pistensau1980, 7

Von Weightgainer würde ich schon mal ganz die Finger lassen, davon wirst du nur fett. Und Proteinpulver braucht ein normal trainierender Mensch nicht, wenn er sich einigermaßen eiweißhaltig ernährt. Dass du nicht den großen Muskelaufbau siehst, liegt bei dir wahrscheinlich am Training. Ich kann schlecht beurteilen was du genau machst, aber ab einem gewissen Level ist es schwierig, ohne Gewichte Muskelmasse aufzubauen. Und auch mit Gewichten muss man den Trainingsplan variieren, sonst gewöhnt sich der Körper daran und minimiert mit besserer Technik den Krafteinsatz.

Kommentar von Petzolad ,

Ja, ich glaub auch, dass ich auf lange Sicht wohl doch ins Studio gehen muss, um wirkliche Fortschritte zu erzielen. Dachte nur, dass solche Proteinmittel doch schonmal was bringen würden.

Kommentar von Petzolad ,

Ja, ich glaub auch, dass ich auf lange Sicht wohl doch ins Studio gehen muss, um wirkliche Fortschritte zu erzielen. Dachte nur, dass solche Proteinmittel doch schonmal was bringen würden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten