Frage von SoNyxStyLe, 3

Frage zur ernährung beim muskelaufbau mit 15

So ich bin 15 jahre, bin ca. 1,70 groß und wiege 57kg bin in einem fitnessstuio angemeldet. jetzt wollte ich mal fragen da ich nach BMI normalgewichtig bin ich meine ernährung umstellen soll also wenig fett dafür viel eiweis und abends keine kohlenhydrate oder da ich das oft gelesen habe das man keine muskeln aufbauen kann wenn man sehr dünn ist das is ja zurzeit kein Problem aber wenn ich das dann machen werde ich ja denke ich mal viel abnehmen und ich dann ja theoretisch nichts mehr zum verbrennen habe oder sogar da das ein freund von mir es gesagt hat ich sehr viel kalorien zu mir nehmen soll also auch fett und alles nicht nur eiweiß. was ist am besten oder habt ihr vielleicht eine komplett andere idee?

Vielen dank schonmal im vorraus

Antwort
von Myologe, 3

Du befindest dich noch im Wachstum von daher sollte dein Training im submaximalen Bereich stattfinden, zzgl kann man immer Muskeln aufbauen wobei die Ernährung bedarfsgerecht sein sollte. Damit die Muskeln wachsen brauchst du Kalorien und Protein! Einen *leichten Kalorienüberschuss an Trainingstagen von * ca 200 kcal am Anfang und schauen ob du zunimmst,natürlich wäre es von Vorteil deinen KFA zu kennen und dementsprechend die Ernährung dahingehend anzupassen/korrigieren , das du nicht übermässig Fett aufbaust,nimmst du an Gewicht nicht zu-->den Kalorienüberschuss erhöhen,nimmst du zuviel Fett zu-->Kalorienüberschuss senken,parallel dazu progressives ,korrektes Training damit die Energie auch für den Muskelaufbau genutzt wird.!

Antwort
von chrissyfalk, 3

mein tipp, fang mit körpereigengewichts Übungen an.

immer kalorienüberschuss! sonst wächst nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten