Frage von melloshify,

Frage zum Abnehmen wegen neuem Beruf!

Ich bin 16, 162 groß und wiege so zwischen 54-55kg Mein Problem ist nur noch der (untere)Bauchspeck. Die ganze zeit habe ich 3 Mahlzeiten mit jeweils 5 stunden pause gegessen das hat ganz gut geklappt weil ich als steuerfachangestellte praktikum gemacht habe. Da gabs morgens Quark mit Früchten und Nüssen und 2 Brote, Mittags dann Eiweiß und Salat und eher weniger KH und abends dann garkeine KH nur Eiweiß und salat. Doch jetzt mache ich ein FSJ im Altenpflegeheim und da schaff ich es nicht mit 3 Mahlzeiten. Ich esse morgens um halb 7 Quark mit Früchten und Nüssen und im Laufe des Morgens/Vormittags bis um 315 uhr dann noch die zwei Brote und einen halben Apfel. Um 4 bin ich dann zuhause und würde dann erst Mittagessen Mischkost und dann um 6 eine Kleinigkeit vllt Käse weil ich um 19 Uhr immer Training habe. Montag und Mittwoch jeweils 1.30h Fußball Dienstag und Donnerstag jeweils 1h Zumba wenn das wetter am Wochenende schön ist gehe ich meist noch Joggen oder auf den Crosstrainer für eine Stunde. Nach dem Sport esse ich dann nichtsmehr weil es dann meist schon halb zehn,zehn ist.

Habt ihr Tipps was die Ernährung angeht da ich ja auch in meinem Beruf die ganze zeit 8 Std auf den beinen bin, und vielleicht wie ich den Bauchspeck wegbekomme? Will ja jetzt im Winter nicht noch mehr Speck bekommen ;)

Wäre dankbar für Antworten :)

Antwort
von SaimenE,

avatar2 hat da ganz recht.schau mal: du arbeitest im altenpflegeheim ? wo ist da das problem ? ihr habt doch bestimmt einen aufenthaltsraum mit mikrowelle oder auch nen kühlschrank.es gibt superviele und auch gute gerichte,die du dir am vortag zuhause machcen kannst und dann auf der arbeit essen kannst.nimmst dir dan halteben das essen mit.ist doch nicht so schlimm.ich bekomms ja auch hin,...arbeite im gärtnerischen bereich ,bin immer draußen und komme manchmal in der mittagspause auch nicht in nen aufenthaltsraum ... trotzdem gibts genügend sachcen,die man mitnehmen kann :)

Kommentar von melloshify ,

ca. 6.30 Esse ich 200g Quark mit halbem Apfel und Mandeln ca. 10.15 esse ich 2 Brote und dann bin ich so um viertel vor vier zuhause und um 16.00 gibts dann meistens Mischkoste aus Eiweiß und (guten) Kohlenhydraten danach Bewege ich mich aber noch z.b,. spazieren oder Training Zumba/Fußball. Könnte ich so noch abnehmen?

Antwort
von 0815runner,

Sport machst du ja bereits eine ganze Menge. Du solltest bei deiner Ernährung halt auf die Kalorien aufpassen. Abnehmen wirst du, wenn du täglich eine leicht negative Kalorienbilanz erreichst.

Kommentar von melloshify ,

ich mache ja meistens abends sport und wenn ich mich am nächsten tag auf die Waage stelle habe ich zugenommen kann es sein das sich über nacht wasser einlagert denn wenn ich einen tag kein sport mache wiege ich wieder weniger

Kommentar von avatar2 ,

muskeln wiegen mehr als fett.

Kommentar von melloshify ,

aber kann man in so kurzer zeit muskeln aufbauen?

Antwort
von avatar2,

du musst mehr kalorien verbrauchen,als du zu dir nehmst. so schaffst du ein kaloriendefizit. schonmal gut, dass du dann recht wenige kohlenhydrate isst und viel eiweiß. was ebenfalls kalorien verbrennt während du wirklich nichts machst, sind muskeln. also wäre es gut, falls du noch eine stunde jeden 2ten tag ins fitnessstudio gehen und dann nochmal pumpen kannst. auf diese weise dürfte dein problem gelöst werden ;-)

Kommentar von melloshify ,

also für fitnessstudio habe ich leider keine zeit und ist mit auch zu teuer, ich bin ja morgens schon die ganze zeit am rumrennen. beine trainiere ich mit dem fußballtraining arme und körper mit zumba und joggen und bauch mache ich zuhause übungen. Wie sieht es aus mit Hokkaidokürbissuppe, ist Kürbis Gemüsebrühe,Wasser,Knoblauch und Zwiebeln das esse ich meistens dann um 4(Mittagessen) zuhause

Kommentar von avatar2 ,

fußballtraining ist kein beintraining! kniebeugen trainieren die beine ganz anders, aber richtig! wenigstens ein paar liegestütze, kniebeugen oder klimmzüge o.ä. (is ja net viel, das kannste wenigstens alle 2 tage machen).

die suppe klingt gut.

Kommentar von melloshify ,

Zumba werden ja auch Beine trainiert, Liegestütze machen ich ebenfalls. Ich vermeide auch Weißmehl, aber da ich kein Vollkorn oder RoggenVollkorn vertrage habe ich Roggenmischbrot das heißt bei uns Krustenbrot.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community