Frage von NoComment,

Frage zum Ablauf Zirkeltraining

Hallo zusammen,

ich hätte eine Frage zum Ablauf Zirkeltraining: was ist sinnvoller?

  1. jeweils einen Satz und dann Wechsel der Station

  2. jeweils alle Sätze (zB. 3) und dann Wechsel der Station

Freue mich über jede Rückmeldung - danke und viele Grüße!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SaimenE,

meines wissens nach ist beides richtig und auch gut und sinnvoll.kommt allerdings drauf an,welches ziel du vor augen hast.bei der ersten variante sehe ich nur sinn drin,wenn du kraftsport machst um auch fett abzubauen,... ich würde die 2.variante machen,falls du drauf aus bist,die muskelmaße (welche schon vorhanden ist) zu behalten bzw. etwas aufzubauen (wobei das letztere bei einer übung pro muskelgruppe wohl nicht zu erreichen sein kann)hierbei berbrannst du auch genügend fett/kcal und erhälst die muckis.was soll das ganze hin und her zwischen all den geräten in einer bestimmten zeit...dann ist mal ein gerät besetzt und man kann den zirkel nicht richtig abschließen/fortsetzen etc pp ...

nehm die 2.variante,da machste nichts falsch mit !

Antwort
von Sunschein,

Das ist schwer zu sagen. Vor allem weil ich zumindest nie ueberhaupt daran gedacht habe, die 3 Saetze hintereinander zu machen( waer ja auch eigentlich normales Krafttraining).Beides hat vor und Nachteile Ich denke aber , jeweils einSatz und dann weiter ist insgesamt kompletter und zeitsparender

Kommentar von NoComment ,

danke schon mal...ich frage deswegen, weil mir dies bei vielen Leuten auffällt...

Antwort
von florian88,

Ich bin der Meinung das lässt sich leicht beantworten: Bei einem Zirkeltraining werden alle Muskeln trainiert. Wenn du Profi bist trainierst du du an dem einem tag Muskel x und am nächsten Muskel y, somit kommt ein Zirkeltraining für einen Profi nicht in Frage. Im Umkehrschluss kann man also sagen Zirkeltraining ist eine gute Sache, aber doch eher etwas für Anfänger die 1-2mal die Woche ins Fitnessstudio gehen und sich langsam herantasten.

Antwort
von TJack,

Ganz einfach, ein Zirkeltraining geht immer im Kreis rum, sonst ist es kein Zirkeltraining. Ob das nun sinnvoll ist oder nicht steht auf einem ganz anderen Blatt. Wenn du die üblichen Studiozirkel meinst dann sind die relativ sinnfrei. Es gibt aber auch hoch funktionelle Zirkel die keineswegs nur für Anfänger gedacht sind. Es kommt natürlich immer auf die Ziel- und Zusammenstellung an.

Antwort
von wakra,

1)

Weiß du eigentlich, was ein Zirkeltraining ist?

http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkeltraining

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community