Frage von RoRoRo,

Frage zu meinem Trainingsplan - Verschwende ich meine Zeit?

Hey :)

ich wollte mal fragen, ob mein training so okay ist oder ob ich zeit verschwende ^^

also: ich mach nen 2er split.. hier ein beispiel meines brust/trizeps tages

Bankdrücken 3x12 (mit wenig gewicht)

Bankdrücken 3x8 (mit mehr gewicht)

Schrägbankdrücken 3x8 (mehr gewicht)

Schrägbankdrücken 3x12 (weniger gewicht)

Fliegende 3x8 (mehr gewicht)

Fliegende 3x12 (weniger gewicht)

Stirndrücken 3x8 (mehr gewicht)

Stirndrücken 3x12 (weniger gewicht)

Dips 3x12

*mehr gewicht: so das ich grade 8 wdh. schaffe *weniger gewicht: ich schaffe locker 3x12

Dann mach ich noch 3 übungen für die beine, 2 für die schultern und ich trainiere meinen bauch.

Also meine Frage: Macht es Sinn so gut wie jede Übung zweimal zu machen? Ich weiss auch nicht genau warum ich es mache, es erschien mir jedoch sinnvoll. Also nach jeder Übung, diesselbe Übung nochmal, mit weniger Gewicht, um den Muskel nochmal zu beanspruchen.. ka obs was bringt.. darum frag ich euch :D

Danke im vorraus ^^

(PS: falls ihr, um antworten zu können mehr Angaben zu mir braucht: 21 Jahre alt, 1,80 gross, 75kg schwer.. Ziel ist Muskelaufbau :) )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deereper,

hi,

ich sehe keinen Sinn darin deine Übungen so zu wählen.

deine Statur schätze ich so "mittel" ein, nicht dick nicht dünn?

Am besten für dich sind Ganzkörperübungen gefolgt von kleinen Isolationen.

deine 3 wichtigsten Übungen sollten Bankdrücken, Klimzüge, Kreuzheben und Kniebeugen sein (bitte nur bei richtiger ausführung)

dazu dann die verwendeten muskeln mit eingelenksübungen ausleeren.

schau mal auf "www.scoobysworkshop.com" da findest du tolle trainingspläne für dich!

Kommentar von RoRoRo ,

öhm eigentlich bin ich ziemlich gut durchtrainiert :) das ist ja auch nur mein halbes training, klimmzüge und kreuzheben gehören zu meinem rücken/bizeps training und kniebeugen zu meinem beintraining :) ich wollte nur wissen, ob es sinn macht nach jeder übung, die übung mit weniger gewicht zu wiederholen :) aber scheinbar ist dem nicht so ^^ danke für deine antwort :)

Kommentar von deereper ,

ich kenne jedenfalls kein Programm, dass so aussieht und ich hab schon viele Bücher etc gelesen.

du kannst es ja probiern und siehst dann wie es dir geht?

Kommentar von deereper ,

und nur weil du viel Fußball machst, heißt das nicht das du im "bodybuilding" als durchtrainiert durchgehst ;)

Kommentar von RoRoRo ,

jooo ok, durchtrainiert kann auf verschiedene weisen sehn ^^ hmm ich denke ich werde meinen plan ändern und intensiver trainiern :p danke fûr die antwort ;)

Kommentar von deereper ,

www.scoobysworkshop.com

da gibts tolle trainingspläne!

Antwort
von 0815runner,

Statt viele Übungen mit geringerer Belastung zu machen, bringt es mehr, intensiver, dafür weniger zu trainieren. Und was die Übungsauswahl betrifft, es fehlen dir wichtige Übungen. Konzentriere dich auf die komplexen Grundübungen. Schau hierzu mal hier: http://www.dr-moosburger.at/pub/pub076.pdf

Kommentar von RoRoRo ,

hey, danke für die antwort :)

wie gesagt, dies ist nur mein halber trainingsplan.. rücken und bizeps trainiere ich an einem anderen trainingstag :) aber danke für den link :)

und ich werde also jetzt intensiver trainieren anstatt länger :) danke :D

Antwort
von wurststurm,

Nein das macht absolut keinen Sinn.

Aber Zeitverschwendung, hmm, mein Gott am Ende ist es halt auch Bewegung und Sport macht doch Spass. Zeitverschwendung ist eher hier stundenlang am Rechner zu sitzen und sich lustige Bilder im Internet anzuschauen.

Kommentar von RoRoRo ,

okay danke :D naja ich werd dann jetzt wohl das gewicht etwas erhöhen, die übungen nur einmal machen.. und in der gewonnenen zeit laufen gehn.. ^^

Antwort
von SaimenE,

ich hoffe den bizeps trainierst du auch ^^.. würde die übungen nicht 2mal machen,...eher pyramidentraining.hierzu einfach mal googlen.da findeste schnell was.;)

Kommentar von RoRoRo ,

joo mach ich :D sonst würd ich sicher komisch aussehn :D :D

okay danke, werd ich machen :)

Antwort
von Langeweile,

Du machst viel zuviel und offensichtlich trainierst Du auch nicht richtig. Für den Muskelaufbau muss die Muskulatur beim Training vollständig ermüdet werden. Dafür reicht im Grunde eine einzige Übung. Und wenn Du die gescheit durchführst, dann wirst Du auch keine 20 Variationen mehr davon hinkriegen.

Aber die anderen haben schon Recht - wenns Dir Spass macht und gut tut, ist es sicher keine Zeitverschwendung!

Antwort
von Sprichdeutlich,

Frage zurück: " Ich weiss auch nicht genau warum ich es mache ..."

Wenn es sich gut anfühlt und dein Herz höher schlägt, dann ist das Sport und eine Art von Erfüllung. Ob dein Tun und dein Wille auch Sinn macht ist eine andere Frage. Wenn man sich bewegt und sich gesund ernährt, verlängert man möglicherweise seine Lebenserwartung. Auf jeden Fall bereichert man seinen Alltag. Mehr kann kann man hierzu einfach nicht schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten