Frage von peterbobi70,

frage zu meinem momentanem trainingsplan??

passt dieser plan fürs aufbauen von arm+brustmuskulatur?(ein satz immer so oft hochheben bis ich gewicht nicht mehr schaffe!)

Montag: 7 sätze hanteltraining links Dienstag: 7 sätze hanteltraining rechts mitwoch: pause Donnerstag: 7 sätze hanteltraining links Freitag: 7 sätze hanteltraining rechts Samstag: 7 sätze hanteltraining pause Sontag: 7 sätze hanteltraining links Montag: 7 sätze hanteltraining rechts Dienstag: pause ... Würde dies genug sein

und wie sollte mein trainingsplan für bauchmuskelerhaltung sein ,wenn ich crunches , machen möchte und maximal 30 schaff.nach 30 sind meine bauchmuskeln erschöpft ,aber wenn ich nur 15 mache, dann merke ich nach dem 3. satz immer noch fast nix!

Antwort
von Juergen63,

Zu einem guten Plan gehören alle Muskelpartien. Du solltest also nicht einseitig trainieren sondern Übungen für alle Muskelbereiche ausüben. Darüber hinaus trainiert man nicht an einem Tag den rechten Arm und am anderen den linken, sondern Bizeps und Trizeps werden beidseitig an einem Tag trainiert. Die Gewichte sollte so hoch sein das nur noch 6-10 saubere und langsame Wdhlg. möglich sind. Ist das Gewicht zu leicht so das du 20 oder noch mehr Wdhlg. schaffst dann kommst du in Punkto Muskelaufbau nicht weit. Bauchmuskulatur = Crunches = 6-10 Sätze mit jeweils 10-20 lansgamen Wdhlg. Das reicht.

Antwort
von Kickflip,

Mache 2 mal die Woche Bizepstraining mit Crunches. Beide Arme gleichzeitig mit einer SZ Stange 4 Sätze. Dann passt das.

Antwort
von random,

Dieser "Plan" ist einfach nur Müll! Eine einzige Übung? Ist das wirklich dein Ernst? Wo bleiben die Beine, der Rücken, die Brust, die Schultern?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community