Frage von nutellaglass,

Frage wegen meinem Bauch ://

also hallo erstmal ....

zu meinem Problem: ich mache jeden 2. tag ne halbe stunde cardio und ca ne halbe stunde muskeltraining... obwohl ich fitter bin usw. ist mein bauch noch etwas am hängen doch wenn ich den bauch anspanne und dann das fett (oder die haut) vor den Muskeln am bauch ziehe ist es eher wenig...man sieht auch bisschen muskeln ein 2odr 4 pack aber nur SEHR leicht kann mir bitte jmd helfen einen straffen bauch zu bekommen der soll nicht mehr so "etwas raushängen" ! was muss ich tun damit der bauch STRAFF UND FLACH wird? was macht 'UNSEREN BAUCH überhaupt RUND und kann ich das problem lösen wenn ich z.b. weniger nasche und z.b. wenig zucker zu mir nehme (also essen) auf was soll ich verzichten ? danke im vorraus für die antworten....

Antwort
von DeepBlue,

Hi,

Deine vorherigen Fragen haben sich ebenfalls fast ausschließlich auf das Thema Bauch & Fettabbau beschränkt. Ferner ist Deinen Beiträgen zu entnehmen, dass Du schon ordentlich abgespeckt hast und Dein Gewicht erheblich reduzieren konntest. Also, weißt Du ja, wie es geht: Ernährungsumstellung in Form einer Kalorienreduktion in Kombination mit Sport. Warum willst Du nicht weiter machen wie bisher?

Zu Deinem Bauch ist nun folgendes zu sagen: 1. Kann man nicht gezielt nur an bestimmten Regionen unseres Körpers abnehmen. 2. Kann es - so wie Du es beschreibst - auch sein, dass bei Dir die Haut am Bauch schlappt. Wenn man in relativ kurzer Zeit viel abgenommen hat, so schafft es die Haut nicht, sich so schnell dem Weniger an Umfang anzupassen. Hier musst Du geduldig sein und z.B. durch durchblutungsfördernde Maßnahmen (Sauna, Wechselduschen, Masagen etc.) die Haut unterstützen "weniger" zu werden. Die Haut ist sehr anpassungsfähig - nur das dauert etwas.

Wenn Du Dein Wunschgewicht erreicht hast, reicht es in der Regel, wenn Du auf Süß- und Knabberkram, Produkte aus Weißmehl, Limonade und andere dickmachende Getränke weitgehend verzichtest.

Gruß Blue

Antwort
von 0815runner,

Du solltest Kraft- und Ausdauertraining trennen. Dafür dann beim Ausdauertraining wie Laufen oder Crosstraner längere Einheiten machen. 30 min sind nicht wirklich viel.

Und für das krafttraining gilt auch: lieber weniger oft, dafür aber intensiver trainieren.

Du kannst nicht gezielt den Bauch flach trainieren. Aber wenn du abnimmst und damit den Körperfettanteil senkst, wirst du auch am Bauch abnehmen.

Antwort
von whoami,

"auf was soll ich verzichten?" - auf alle reinen Kohlenhydrate, wie Brot, Nudeln, Zucker, Kartoffeln und Co.! So einfach....

Kommentar von nutellaglass ,

kann dann mein bauch flacher werden ?? denn kohlenhydrate wird ja schließlich zu Fett umgewandelt und das setzt sich nun z.B. bei mir aufm Bauch ab :D

Antwort
von anonymous,

Kcal defizit anstreben, ansonsten keine Fettverbrennung. Ausdauer und Krafttraining, nie kombinieren, sonst kein oder nur ganz geringer Effekt. Fett kann man nicht loka verbrennen.

Gruss (.....)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community