Frage von darkprince16,

frage und hilfe bei meinem trainigsplan und sonstiges

hey, ich trainiere immer montags brust bizeps dienstag rücken trizeps, und das bis donnerstag + bauch jeden tag und dann den rest der woche ruhe ich mich aus, da das training schon recht anstrengend ist und habe auch muskelkater. findet ihr den plan ok und reicht der auch? also das man nicht noch nacken und schulter dazu nimmt oder wära das zu viel? lg

Antwort
von meansa,

Also wie ich deiner Frage entnehmen kann, trainierst du nach einem Zweiersplit. bedeutet du teilst dir dein Training in 2 Einheiten ein. Allerdings musst du hierbei beachten wie du es dir einteilst. Ein meiner Meinung nach sinnvoller Trainingsplan wäre:

Montag: Brust/Trizeps/Bauch 3-4 übungen für brust reichen da locker aus 2 übungen für trizeps, da du ja trizeps schon beim brust dabei hast (vgl. Bankdrücken) und 1-2 übungen für bauch reicht aus, wenn du da was gescheites machst

Bei der nächsten Trainingseinheit kannst du dann beispielsweise Rücken/Schultern/Beine machen. bizeps würde sich auch noch anbieten.

bauch würde ich nicht in beide Trainingspläne einbauen.

bei weiteren fragen kannste schreiben

Kommentar von darkprince16 ,

ah ok danke :) aber viele meiner freunde machen bizeps zum brust teil und das hat mein trainer auch gemeint,was hälst du davon

Antwort
von wurststurm,

ich trainiere immer montags brust bizeps dienstag rücken trizeps

Was soll denn das für ein Training sein? Montags Brust und Bizeps, trainierst du da 6 verschiedene Arten die Brust und dann 5 verschiedene Arten von Bizepsübungen? Oder ist dein Montagstraining gerademal 5 Minuten lang?

Also was du da machst ist murksiger Kinderkram, kein Training. Ein richtiges Krafttraining beginnt mit der Erwärmung (10min), dann kann man etwas Gymnastik für die Beweglichkeit machen (naja, das ist eher für die Profis). Dann kannst du nach einen Ganzkörpertrainingsplan trainieren, bei dem mindestens 5 Uebungen für die Beine (Waden, Hams, Quad, Add., Abd.) sind, ein bis zwei für die Arme und mindestens 50% des Trainings für die Rumpfmuskulatur reserviert ist. Anschliessend wird 15 Minuten gedehnt. Das machst du einmal die Woche und wenn du es richtig machst dann reicht das auch fürs erste. Selbstverständlich kommt unter der Woche ja noch die eine oder andere Ausdauereinheit dazu. Später kannst du das dann mal ausdehnen auf zweimal die Woche. Und dann wiederum einiges später können wir uns über einen Zweiersplit unterhalten.

Kommentar von random ,

Oh man... Einmal die Woche trainieren? Als Anfänger? Wo hast du den Unfug denn bitte her? Dass du einen Ganzkörperplan empfiehlst ist zwar gut und richtig, aber in den gehören weder 5 Beinübungen noch wird dieser mit einer derart niedrigen Frequenz trainiert! Gerade als Anfänger kann man einen GK mehrmals die Woche trainieren (Stichwort WKM, z.B.).

Kommentar von darkprince16 ,

ich bin ja kein anfänger mehr, war ja schon en halbes jahr im fitnesscenter, hab dann zuhaus trainiert un jetzt wieder angefangen. da ich ja auch früher paar jahre fußball und paar jahre leichtathletik trainiert habe, bin ich ein sportlicher typ. natürlich wärm ich mich auf?? so was unnötiges was du schreibst..

Kommentar von whoami ,

Mein lieber Mann!! Der Kaffeetrinker will nur 1x/Woche trainieren!? Lasst ihn doch..... Er nippelt sowieso bald ab!

Und nervt dann nicht mehr......

Antwort
von Dansporty,

wenn du meinst fit für ein split-train zu sein mach nen 2er split wie folgt: Mo Pushday (Brust, vordere und seitl. Schulter, Trizeps) Di Pullday (Rücken, hintere Schulter, Nacken, Bizeps) Mi Pause Do wieder Push Fr wieder Pull Sa/So Pause

Bauch kannste entweder zu den Push-oder Pull-Tagen hinzufügen!

Have fun!

Kommentar von darkprince16 ,

ok danke ;)

Antwort
von 0815runner,

Was du da trainierst, ist kein systematisches Training. Du trainierst einige ausgewählte Übungen und muskeln. Lass dir in deinem Studio mal einen vernünftigen Ganzkörperplan machen.

Kommentar von darkprince16 ,

der trainer hat auch gemeint, ein tag brust bizeps bauch dann rücken trizeps bauch. meine freunde machen das auch alle..

Antwort
von Sneiket,

Möchtest du dein ganzen Körper trainieren oder nicht?

Falls wenn nicht, dann lass es ganz sein! Entweder richtig oder gar nicht!

Kommentar von darkprince16 ,

ich hab mein ganzen körper schon trainiert, war schonmal im studio, hab dann zuhaus weiter trainiert und jetzt fange ich mit einem splittraining an

Antwort
von anonymous,

Du solltest den kompletten Körper gleichmäßig auftrainieren. Ansonsten kannste splitten, wie Du lustig bist.

Kommentar von darkprince16 ,

körper habe ich schon gleichmäßig trainieren, will jetzt splitten ..

Kommentar von whoami ,

Dann nimm einen 3er.

6x/Woche....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten