Frage von Central123, 33

Folgendes Training bewerten

Guten Tag liebe Sportler, ich gehe seit 1 Monat zum Boxen und es macht mir extrem Spaß, deshalb dachte ich mir dass ich das weiter mache.

Folgendes liegt auf dem Plan:

MONTAG: BOXTRAINING, anschließend SAUNA

DIENSTAG: 15 Minuten Laufband/Crosstrainer, BIZEPS/TRIZEPS

MITTWOCH: BOXTRAINING

DONNERSTAG: 15 Minuten Laufband/Crosstrainer, Rücken/Beine

FREITAG: Schulter/Brust

SONNTAG: 45 Minuten - 60 Minuten Joggen.

Veränderungen? Verbesserungen? Anmerkungen? Einfach schreiben.

Mit freundlichen Grüßen

Iliass.

Antwort
von elreso, 33

Warum ziehst du das Antagonisten Training vom Dienstag nicht komplett durch? Ausserdem fehlt mir hier noch Core-Training (vl machst du da aber im Boxtraining schon viel ...)

Dein Split bedeutet aber auch dass du nur alle 7 Tage zb deine Brust trainierst! Würde darum einen 2er Split machen mit Unter-/Oberkörper

Wie schaut es bei dir mit Erholung aus? Regenerationstage sind sehr wichtig, da dort erst der Muskelwachstum passiert!

Antwort
von nilaruu, 30

wie lange machst du schon krafttraining oder möchtest du das jetzt zusätzlich zum boxen beginnen ?

Kommentar von Central123 ,

Krafttraining mache ich schon 2 Jahre, mit Pausen leider, aber diesmal zieh ich das durch. 

Antwort
von Sunschein, 31

So ein split kann erfahrungsgemaess nicht durchgehalten werden. Wenn das Hauptaugenmerk auf dem Boxen liegt, sollte ein Ganzkoerpertraoningsplan gewaehlt werden. Alles andere waere unrealistisch.

Antwort
von Finsterling, 28

Aber auf jeden Fall mal alle zwei Monate ein Wochenende richtige Pause einlegen oder auch öfter

Antwort
von Finsterling, 28

Sehr sportlich, klingt alles super!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community