Frage von svnjho, 49

Fitnesstrainer werden

Hallo ihr lieben, Ich geh jetzt seit einem halben Jahr ins Fitnessstudio, besonders zu Kursen wie Pump, BBP, oder andere Ganzkörpertrainings. Ich hab immer schon viel Sport gemacht, aber seit einiger Zeit jetzt intensiver und es macht mir großen Spaß. Jetzt hat mich letzte Woche mein Trainer gefragt ob ich nicht Lust hätte selber Kurse zu geben. Erstmal war ich total perplex aber er hat mir halt angeboten eine Trainerlizenz in einem Kurs meiner Wahl zu machen und später könnte ich dann auch dort im Fitnessstudio Kurse geben. Am meisten interessieren würde mich derzeit Pump..

Ich bin jetzt hin und hergerissen. Einerseits würde es mir sicher Spaß machen, andererseits hab ich auch etwas Angst, dass ich es vielleicht nicht schaffe die Leute richtig zu motivieren. Da vorne zu stehen ist schließlich etwas komplett anderes. Außerdem muss ich sagen, dass ich grade ein duales Studium mache und das natürlich nicht zu kurz kommen darf.

Ich wollte einfach mal fragen, ob jemand von euch auch eine solche Trainerlizenz gemacht hat, vielleicht sogar in Richtung Langhanteltraining, wie Body Pump. Wie waren eure Erfahrungen bei der Fortbildung, wie häufig muss man die Lizenz auffrischen und wie waren die ersten Stunden so für euch, die ihr gegeben habt.

Ich hoffe, es kann mir vielleicht einer von euch helfen bzw mir von seinen Erfahrungen berichten, Liebe Grüße! :)

Antwort
von Fitnessfreak46, 49

Hallo svnjho, Ich habe vor kurzem meine Fitnesstrainer B-Lizenz bei der Academy of Sports abgeschlossen. Ich haben zuvor 2,5 Jahre selbst im Fitnessstudio trainiert und habe mich dann von heute auf morgen entschlossen eine Trainerausbildung zu machen. Eine goldrichtige Entscheidung. Mein Fernstudium an der Academy of Sports war absolut Top da ich es an meinen persönlichen Terminplan anpassen konnte. Wenn du magst kannst du dich ja mal ein wenig bei Ihnen umsehen:-) Hier ist der Link: http://www.academyofsports.de/Fernlehrgang/fitnesstrainer-b-lizenz

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen und kann dir die Academy of Sports nur empfehlen!

Viele Grüße Fitnessfreak46

Antwort
von SaimenE, 32

ich selbst habe leider keine lizenz in sachen training (nur ernährung) aber dennoch kann ich dir die bsa empfehlen. (glaube die bieten aber kein pump an). vom hören sagen scheinen die "lehrgänge" nicht wirklich allzu schwer zu sein,wenn dich das alles wirklich interessiert.

habe mir aber auch mal sagen lassen dass bei dem body pump immer wieder auffrischungs-lehrgänge in bestimmten zeitabständen (glaube alle 2 jahre) gemacht werden müssen (!!!) um die lizenz weiterhin behalten zu können.dazu müssen immer videos von dir eingeschickt werden wo nachgeschaut wird,ob auch du selbst richtig trainierst. das kostet auch nicht gerde wenig geld.also solltest du doch einige verdienen,damit es sich auch lohnt.frag einfach mal die jeweiligen schulen an,die solche lehrgänge anbieten.die wissen es am besten ;)

um die motivation von den leuten würde ich mir nicht zu sehr kopf machen,...wenn du richtig bock dabei hast dann ist das ansteckend,und das merken die leute schon ;) ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein wenig helfen. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community