Frage von Andy1975,

Fitnessgetränke

Hallo zusammen, ich bin jetzt seit ein paar Monaten im Fitnesscenter. Habe auch schon die ersten Erfolge zu verzeichnen :-) Bisher habe ich mir auch dort immer Getränke gekauft. Allerdings geht das auch ganz schön ins Geld. Ich überlege jetzt, mir meine (.....)Fitnessgetränke(.....) online zu bestellen. Was meint ihr dazu? Die sind doch sicher genauso gut wie die im Studio, oder? Könnt ihr mir vielleicht welche empfehlen? Danke schon mal und bis bald.

Antwort
von Juergen63,

Natürlich kannst du deine Zusatzsupplemente auch Online selber bestellen. im Endeffekt ist das auch billiger als wenn du die Drinks einzeln im Studio verzehrst. Wenn du jetzt nur mal die Eiweißshakes nimmst, da bezahlt du im Studio für einen Shake ( 0,3 Liter ) ca. 2 Euro oder etwas mehr. Sich das Pulver zu besorgen und den Shake selber mixen ist da wesentlich günstiger. Seriöse Anbieter stellen hochwertige Produkte her. Da kannst du dann nichts falsch machen. Wenn es um Mineraldrinks geht, dann brauchst du diese nicht wirklich. Sportella hat da schon das wesentliche zu erklärt.

Antwort
von jan88,

Hallo,

aus eigener Erfahrung kann ich das Pulver von Kellermann empfehlen. Zusammen mit Wasser gemischt ergibt das dann ein Iso-Getränk. Ich war anfangs auch eher skeptisch, aber mein Kollege studiert Medizin und hat mir selbst das Produkt empfohlen. Ich bin Schwimmer und Wasserball und top damit zufrieden. Auch wenn's in der Uni mal wieder länger dauert und man körperlich und geistig an seine Grenzen kommt, sehr gute Ergänzung um wieder fit zu werden.

==> http://jobdrinks.kellermann.net/wissenschaftlicher_background.cfm

Da muss jeder aber seine eig. Erfahrungen machen. ;-)

MfG

Antwort
von Florian26,

Ich halte auch nicht viel von diesen Fitnessgetränken. Du erzielt durch "ehrliches", konsequentes und intensives Training viel mehr an Trainingseffekt. Das was du beim Training verbrauchst, und dein Körper wieder benötigt, kannst du durch Wasser und eine ausgewogene und gesunde Ernährung leicht wieder aufnehmen.

Antwort
von Zombaer,

Wenn du Lust hast, machs doch selber: 2 Drittel Wasser 1 Drittel Saft deiner Wahl und wenn du es magst noch ein paar Spritzer Zitronensaft ;-)

Antwort
von sportella,

Diese "Fitnessgetränke" brauchst Du nicht. Das ist gefärbtes Wasser mit Zucker oder Süßstoff. Es genügt vollkommen, wenn Du beim Training schlichtes Leitungs- oder Mineralwasser trinkst.

Die Mineralien und Vitamine bekommst Du über eine ausgewogene Ernährung.

Antwort
von whoami,

Schon Mal an Wasser gedacht? Das gibts zuhause umsonst. Oder im Laden für ein paar Cent.... Oder muss "Fitness" auf der Flasche stehen, damit es beim Sport infrage kommt!? kopfschüttel...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten