Frage von benutzer5598, 41

Fitness oder nicht?

Hallo liebe Community Ich hab da mal eine Frage unzwar bin ich sehr dünn bin 1,85m groß und wiege 60Kg egal ob ich viel esse ich nehme nicht zu. Würde mit einem Kumpel zusammen zum Fitness gehen (pumpen) glaubt ihr das wäre gut für mich oder eher nicht?

Antwort
von shiva1990, 30

zunehmen erfolgt nicht beim "pumpen". dafür muss man essen und mit dem "pumpen" kommen neben fett auch muskeln. 

und die ausrede "ich schaffe nicht so viel zu essen" kann ich nicht hinnehmen, ordentlich gutes öl verwenden, gute nüsse, avocados, samen und kerne und vollwertig ernähren. ein 1000kcal shake ist auch schnell gemacht. 

Antwort
von JochenS9, 18

Hallo,

also ich kenne dein Problem auch, bin selbst 183cm und als ich angefangen habe, wog ich ca. 68 Kilogramm und das war auch schon sehr dünn..., wenn du anfängst, dann brauchst du keinen Ernährungsplan zu machen oder Sonstiges, das hindert dich nur am richtigen Essen, iss einfach so viel wie du kannst und geh einfach regelmäßig zum Sport, irgendwann kommst du gut rein und das Training wird dir Spaß machen, dann wirst du automatisch immer mehr Hunger bekommen, weil dein Körper ja wieder Energie braucht, also einfach anfangen mit dem Training, am besten ein GK-Training für die ersten 3 Monate und dann weitersehen.
Wie ein Vorredner hier schon sagte, kauf dir einfach viel ÖL, Trockenfrüchte und eventuell auch Mass Gainer, falls du nicht mehr essen kannst, machst du dir schnell einen Shake, sind auch schnell 1.000 Kcal oder mehr.

Antwort
von sturmi13, 4

Ich kann dir auch bestätigen. Krafttraining ist gut, aber wenn du vom Typ sehr dünn bist wirst du es generell bleiben. Krafttraining ist trotzdem gut und du wirst es auch sehen/merken.

Antwort
von Juergen63, 11

Generell ist es für eine schlanke Person vorteilhaft Kraftsport auszuüben, denn als schlanker Mensch wirst du einen geringen Körperfettanteil haben. Wenn du hier über ein intensives und strukturiertes Krafttraining etwas an Muskelmasse zulegst wirkst du nach einer Zeit schön drahtig und durchtrainiert, da die Definitionen recht gut zum Vorschein kommen.

Natürlich ist das Ganze kein Selbstläufer sondern erfordert ein dizipliniertes Training und eine ausgewogene Zielgerechte Ernährung. Ein Prozess der sich über mehrere Jahre erstrecken kann, aber sich lohnt sofern der Sport einem auch Spaß bereitet.


Antwort
von skyliner, 5

Ich denke, du wirst mit steigendem Alter sowieso automatisch an Masse zulegen. Achte drauf, dass du nach dem Training genug zu dir nimmst um die verbrauchten Kalorien mindestens auszugleichen oder eher mehr, dann wirst du langsam an Körpermasse gewinnen. Aber übertreib es nicht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten