Frage von musac2006, 2

Fitness abnehmen & Muskelaufbau

Hallo und zwar geh ich seit dem 03.06 regelmäßig ins Fitness.

Juni und Juli immer 4x dann im August konnte ich leider die Woche max 2x ins Fitness. Seit Ende August geh ich wieder 3x max 4x ins Fitness.

Nun meine Frage ich bin 1,80 groß war im Juni 96-97 Kilo schwer. Jetzt wiege ich 90,5 Kilo. Nur 6 1/2 Kilo in 3 Monaten ist das nicht schwach? Ich würde gerne mein Körperfett bis zum Mai 2015 auf unter 17% setzen ist das machbar oder müsste ich noch härter trainieren und noch besser auf meine Ernährung achten.Oder ist es okey, dass ich nur 6 Kilo innerhalb 3 Monaten abgenommen habe.

MfG

Antwort
von wurststurm, 2

Wenn es gesund und nachhaltig sein soll dann ist 1 Kilo Fett abnehmen im Monat ein sehr guter Richtwert. Alles darüber birgt die Gefahr des jojo Effektes, dass innert eines gewissen Zeitraumes, z.B. einem Jahr, die Pfunde wieder drauf sind plus einem Extra. Deshalb lieber langfristig planen und vor allem nachhaltig.

Antwort
von Zucchinisalat94, 2

Der Wert ist in Ordnung. Bedenke bitte auch, dass du nicht nur Fett abbaust, sondern auch Muskeln aufbaust. Ich persönlich habe durch den Muskelaufbau gut 4/5 kg zugenommen, hätte ich gleichzeitig auch noch Ausdauertraining zum Fettabbau betrieben wäre ich vielleicht bei +-0kg. Oder machst du nur Ausdauer, ohne Kraft?

Kommentar von musac2006 ,

Naja Ausdauer Training ist nicht so dabei. Zum Aufwärmen jogge ich halt immer 1.5 max 2 km. Eher Krafttraining

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten