Frage von Wintermute,

Fettansatz am Unterbauch wegbekommen?

Ich, weiblich, 170 cm, 53kg, habe eine schlanke und auch recht sportliche Figur. Nach einer Schwangerschaft aber auch einen deutlich sichtbaren Fettansatz am Unterbauch, die sich einfach nicht verringern will. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, dagegen mit gezieltem Training vorzugehen? Ich möchte ja keinen Waschbrettbauch ;-), aber dies Wölbung stört mich doch ein bisschen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ballerina,

Man kann nicht gezoelt an bestimmten Körperstellen abnehmen. Man insgesamt den Körperfettanteil verringern, indem man dauerhaft und auf gesunde Art und Weise eine negative Kalorienbilnaz erzielt. Das heißt du musst durch Sport mehr Kalorien verbrauchen, als du durch die Nahrung zu dir nimmst. Das Hauptpotenzial liegt in einer gesunden und kalorienreduzierten Ernährung. Natürlich kann man auch durch ein gezieltes Bauchmuskeltraining die Unterbauchregion durch eteas mehr Muskulatur straffen, aber in so einem Fall kann man auch oft gegen die Genetik nicht viel machen.

Antwort
von Wintermute,

Noch zur Ergänzung, das ist vlt. noch wichtig: Ich mache abwechselnd drei Tage die Woche Ausdauertraining, jeweils eine Stunde joggen, Cross-Trainer oder Radfahren, drei Tage die Woche moderates Muskelaufbautraining, für die Bauchmuskeln dabei seitliche und normale Crunches.

Antwort
von Juergen63,

Die Problematik der Körperfettreduktion ist das du nicht beeinflussen kannst wo der Körper seine Fettdepots angreift. Primär erfolgt die Körperfettreduktion über die Ernährungsumstellung. Die sollte ausgewogen aber Kalorienreduzierter sein. Etwas Ausdauer und auch Krafttraining verhilft dir dann genügend Kalorien zu verbrennen und den Körper zu formen. Du mußt dich hier aber in Geduld und Disziplin üben. Das funktioniert nicht von heute auf morgen sondern dauert seine Zeit. Bei deiner Größe und deinem Gewicht sollte der untere Fettansatz an sich nicht all zu groß ausgeprägt sein.

Antwort
von whoami,

"Ich möchte ja keinen Waschbrettbauch ;-), aber dies Wölbung stört mich doch ein bisschen." - "Ich will ja keinen Ferrari, denn ein Golf reicht mir vollkommen"..... Soso!!! Wers glaubt................

Training hilft dir dabei herzlich wenig Schätzchen. Es geht vielmehr um FDH, und vernünftiges zielorientiertes Essen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community