Frage von 3juli3,

fett verbrennen und muskeln aufbauen. welchen und wieviel sport?

hey leute ich möchte abnehmen ohne abzunehme. mein gewicht ist nähmlich okey ( 49kg 164cm) aber es schwabelt alles. wie kann ich das fett weg bekommen und gleichzeitig muskeln aufbauen? welche sportarten sind dafür geeignet und auf was sollte ich bei der ernährung achten?

apropos sport. ich tanze 7 stunden in der woche klassisches ballett, aber das reicht wohl noch nicht. ich mache eigendlich alles gerne, was nicht mit bällen zu tun hat. :)

vielen dank

Antwort von Massaka,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bevorzuge Krafttraining Boxen, Kickboxen etc. Lass dir ein plan aufstellen hilft wirklich

Antwort von 0815runner,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da gibt es eigentlich nur einen Weg: ein Krafttraining, wodurch Muskelmasse das Fett ersetzt. Du bist vom Gewicht her ja bereits am unteren niveau (BMI von 18,2). Außerdem lässt sich ein Krafttraining von 2 mal pro Woche 45 min bis max. 1 h auch noch verkraften bei deinem Sportprogramm.

Bei der Ernährung eiweißbetont essen und Kohlenhydrate möglichst meiden.

Antwort von anonymous,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du könntest zwei Mal die Woche gezieltes Krafttraining machen. Aber nicht zu viel und nicht zu lange. Sonst bleibt von Dir ja nichts mehr übrig. Ein gut durchdachter Plan, der nicht länger als 30 Minuten Zeit beinhaltet, sollte sinnvoll sein, um einzelne Stellen punktgenau anzugehen. Statt dessen ist auch Pilates gut geeignet oder die klassische Gymnastik. Aber auch hier alles unter spezieller Anleitung. Es gibt passende Kurse.

Antwort von cblack,

einfach nur abwarten das kommt schon .

Antwort von muruk187,

Hi :)

Um deine Fettverbrennung zu optimieren, müssen einige Dinge beachtet werden. U. a. sollte die Sauerstoffaufnahmekapazität trainiert werden. Neben Krafttraining, welches die Muskeln aufbaut, kannst du mit Schwimmen, Radfahren, Laufen etc... so den Stoffwechsel ankurbeln. Falls dich interessiert, wie alles zusammenspielt und was beachtet werden muss, kann ich dir diese Seite empfehlen:

http://www.joggen-online.de/lauftraining/ernaehrung-abnehmen/fettverbrennung-laufen.html

Antwort von Juergen63,

Um dein Vorhaben umzusetzen solltest du eine Kombination aus Kraft und Ausdauertraining ausüben. 3-4 Einheiten die Woche wären da schon sinnvoll. Ernähre dich darüber hinaus ausgewogen, Eiweißreich und etwas Kalorienreduzierter um Körperfett abbauen zu können. Hier einfach die KH Zufuhr etwas minimieren. Das Ganze dauert natürlich seine Zeit. Disziplin und Geduld ist hier angesagt.

Antwort von Zoe555,

Ich würde Dir Krafttraining empfehlen, denn das kannst Du auch so ausüben, dass Du straffer wirst ohne massig zu werden. Lass Dich in einem Fitness Studio beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community