Frage von fitness1993tr,

Fett abbau und Muskelaufbau gleichzeitig

Hey, bin 19 Jahre alt bin 177 groß und wiege 83kg, hab mich heute im Fitnessstudio angemeldet um Muskel aufzubauen ist es den möglich gleichzeitig Muskelaufzubauen und fett abzubauen?

Mein Beispiel Ernâhrungsplan Morgens: 3 Âpfel, 2 Banannen Mittags : Linsensuppe, Fisch, Gemüse Abends : Proteinshake

Sport : 3x die woche krafttraining im fitnessstudio 2x die woche die woche fußball training (torwart)

Hab viel fett am bauch und will bis sommer einen sexpack bekommen ist des überhaupt möglich? Gleichzeitig muskelaufzubauen und fett abzubauen? Wenn ja wie lange würde ich brauchen dafür?

Danke im voraus

Antwort
von sportella,

Ich würde mit Deinem "Ernährungsplan" vermutlich verhungern oder nachts um 2 den Kühlschrank plündern....... Lies Dich mal ein bisschen ein, von ein bisschen Obst, einem Mittagessen und einem Shake kann man sich nicht vernünftig ernähren.

Prinzipiell ist es möglich (vor allem für einen Anfänger) Muskeln aufzubauen und gleichzeitig das Fett schmelzen zu lassen. Das hat aber nichts mit "Umwandeln" von Fett in Muskeln zu tun! Fett verschwindet durch Kaloriendefizit, Muskeln wachsen durch Training!

Ein Torwart bewegt sich ja nicht wirklich viel beim Training, oder? Ich meine damit, dass man das vermutlich nicht als Ausdauertraining bezeichen kann. Genau das, nämlich Ausdauertraining, hilft Dir, den Energieverbrauch zu erhöhen.

Dukönntest z.B an den Fußballtagen noch eine dreiviertel Stunde Laufen davor oder danach einbauen. Oder an den Tagen, an denen Du im Studio trainierst, NACH dem Krafttraining. Oder an 3 Tagen die Woche in der Früh. Das erhöht Deinen Energieumsatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten